Bastei Lübbe verkauft seine Rätselheft-Sparte

Bastei Lübbe treibt seine 2017 begonnene Portfoliobereinigung weiter voran: Mit Wirkung zum 31. Mai wurden jetzt die Rätselmagazine und Sudoku-Hefte an die niederländische Keesing Media Group (Amsterdam) verkauft.

Die Keesing Media Group ist nach eigener Aussage der größte Herausgeber von Rätsel-Magazinen in Europa und in etlichen Ländern präsent. In Deutschland ist das Unternehmen mit der Keesing Deutschland GmbH und deren Marken Megastar, Megastar Junior und Denksport aktiv.

Bastei Lübbe belegt mit einem Umsatz von 84 Mio Euro (2018) Platz 16 im buchreport-Ranking der „100 größten Buchverlage“. Die wichtigsten Kennzahlen des Verlags finden Sie hier gebündelt in einem Verlagsdossier.

Bastei Lübbe führte bislang 33 Rätselhefte unter der Marke PMV im Geschäftsbereich „Romane und Rätsel“ im Portfolio. Sie hatten dort einen Anteil von ca. 25%. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mitarbeiter werden von der Keesing Media Group nicht übernommen. Der Aufsichtsrat von Bastei Lübbe hat dem Verkauf bereits zugestimmt.

„Wir freuen uns, dass unsere Rätselmagazine künftig in einem internationalen Verbund beim europäischen Marktführer erscheinen und dort eine neue Perspektive erhalten“, sagt Lübbe-CEO Carel Halff. Seit seinem Amtsantritt im Herbst 2017 hatte er massiv gegengesteuert und angefangen, das Portfolio verlustreich aufzuräumen, um die damals kriselnde Publikumsverlagsgruppe wieder auf Kurs zu bringen. Der Plan: Konzentration aufs (Buch-)Kerngeschäft, mehr Effizienz, alles kommt auf den Prüfstand.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bastei Lübbe verkauft seine Rätselheft-Sparte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*