buchreport

Bamberger VerlagsGruppe kauft Mediendienstleister Tiff.any

Die Bamberger VerlagsGruppe (BVG), am Markt unter anderem mit dem Schulbuchverlag C.C. Buchner sowie dem Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan aktiv, hat den Mediendienstleister Tiff.any gekauft. Das Unternehmen ist auf Buch- und Medienproduktion spezialisiert und in der Gruppe nicht unbekannt: C.C. Buchner ist seit Jahren Kunde von Tiff.any und arbeitet mit dem Dienstleister bei der Gestaltung von Schulbüchern und der Entwicklung von Buchreihen zusammen. Unter anderem hat Tiff.any für den Verlag die Layoutkonzeption der Reihe „Prima. Latein lernen“ entwickelt.

Die Übernahme erfolgt rückwirkend zum 1. April. Tiff.any wird als weiteres Tochterunternehmen unterm BVG-Dach integriert (s. Unternehmensprofil unten) und soll unverändert in Berlin sitzen und auch weiter Aufträge anderer Verlagshäuser annehmen. Die beiden Geschäftsführer Ute Thomas und Ralf Eichner bleiben ebenso an Bord wie die weiteren Mitarbeiter.

Enger werden sollen aber die Bande zu C.C. Buchner, denn Hintergrund der Übernahme sind dessen veränderte herstellerische Anforderungen: Layout-, Gestaltungs- und Satzaufträge wurden bisher an verschiedene Dienstleister vergeben, die dann in verschiedenen Programmen und Formaten produziert haben. Das soll jetzt mit Blick aufs zunehmend digitale Klassenzimmer vereinheitlicht werden, um Inhalte medienneutral ausspielen und ggf. auch kombinieren zu können. Die vorgegebene Marschrichtung: „Es geht darum, Bildungsinhalte so darzustellen, dass sie unabhängig von ihrem Medium, sei es in Buchform, auf dem Tablet oder auf dem Handy, gelesen und nachvollzogen werden können.“ Anstatt die dafür nötigen Kompetenzen komplett neu aufzubauen, werden sie über den Tiff.any-Kauf ins Haus geholt. 

BVG Bamberger VerlagsGruppe

Laubanger 8, 96052 Bamberg; Tel. 0951 / 16 09 81 00; www.bamberger-verlagsgruppe.de
Geschäftsleitung Gunnar Grünke (Verleger), Gila Innerling (GF BVG)
Umsatz 24,80 Mio €
Mitarbeiter 140
Integrierte Verlage/Programme: C.C. Buchner, Magellan, C.C. Buchner 21, MT-Medien, Tiff.any (seit 4/2021)
Die Bamberger VerlagsGruppe ist das Dach für mehrere Unternehmen: der Schul-Traditionsverlag C.C. Buchner mit gedruckten und digitalen Produkten mit den Schwerpunkten Latein, Politik, Mathematik, Ethik und Geschichte, der 2013 gegründete Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan, die Dienstleistungsunternehmen C.C. Buchner 21 (digitale Weiterbildungsangebote in Unternehmen und Bildungseinrichtungen) und MT-Medien (Unternehmenskommunikation). 2021 wurde der Buch- und Medienproduktionsdienstleister Tiff.any (Berlin) gekauft.
Quelle: Die 100 größten Verlage 2021

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bamberger VerlagsGruppe kauft Mediendienstleister Tiff.any"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*