AV Visionen vertreibt Kazé-Manga im Buchhandel

Das Berliner Unternehmen AV Visionen vertreibt das Programm seines Labels Kazé-Manga im Buchhandel künftig in Eigenregie. Die Vertriebspartnerschaft mit Egmont wird zum 31. Mai beendet.

Seit 2012 veröffentlicht AV Visionen über das Label Kazé Manga-Bücher im deutschsprachigen Markt. Nachdem das Unternehmen in der Vergangenheit schon einzelne Kanäle selbständig betreut hat, will es die vertrieblichen Aktivitäten zukünftig auch auf den klassischen Buchhandel ausdehnen. Die Zusammenarbeit mit Egmont werde aus diesem Grund beendet, begründet AV Visionen die Entscheidung.

„Zu diesem Zweck wurden zwei neue Stellen geschaffen, die sich vor allem um Großkunden kümmern werden. Zur Betreuung des Bucheinzelhandels haben wir zusätzlich unseren Innendienst ausgebaut“, erklärt Geschäftsführer Mathias Nowoczin, der Egmont für „sieben erfolgreiche Jahre“ dankt, „die ganz wesentlich für den Erfolg unseres Manga-Programms im Buchhandel waren“.

Kazé-Manga habe seit 2014 die Anzahl seiner Veröffentlichungen kontinuierlich ausgebaut und gehöre mit über 100 Manga-Veröffentlichungen im Jahr zu den vier wichtigsten Verlagen im deutschsprachigen Manga-Sektor. Dieses Volumen wolle man in den nächsten Jahren noch weiter ausbauen. Mit Egmont soll zukünftig auf anderen Gebieten kooperiert werden, heißt es weiter.

Die Auslieferung der Mangas erfolgt auch zukünftig wie gewohnt über die Arvato-Tochter Vereinigte Verlagsauslieferung (VVA) am Standort Gütersloh.

Ein Porträt des Labels Kazé-Manga aus dem buchreport.spezial Comic & Manga finden Sie hier (plus-Inhalt).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "AV Visionen vertreibt Kazé-Manga im Buchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

Neueste Kommentare