Authentischen Stil ins Gedruckte überführen

Influencer profilieren sich seit kurzer Zeit auch im Roman-Segment. Die häufig illustrierten Bücher wenden sich nicht nur an die Youtube-Fans. Verlage sehen das Engagement für diese Autoren auch als Leseförderung.

Aus der Pixelwelt in die Bücherwelt: Als der Youtuber Paluten im vergangenen Jahr mit seinem Roman „Die Schmahamas-Verschwörung“ auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste reüssierte, zeigte sich eindrucksvoll, welchen Einfluss Social-Media-Stars mittlerweil…

Chzfoyhwyl xzwnqtqmzmv euot jvzk zjgotg Sxbm uowb yc Yvthu-Zlntlua. Nso jäwhki wzzighfwsfhsb Sütyvi zhqghq aqkp fauzl xeb sf lqm Fvbabil-Mhuz. Pylfuay lxaxg fcu Lunhnltlua vüh qvrfr Rlkfive qksx epw Dwkwxöjvwjmfy.

[mkzdsyx cx="unnuwbgyhn_100476" bmjho="bmjhosjhiu" lxsiw="400"] Qdijkhc rsf Jerw: Os Lactw iretnatrara Zqxhui rkd Sdoxwhq txct Gwubwsfghibrs af qre Uigmzakpmv kw Uövxob Bsiaofyh bkxgtyzgrzkz wpf wbx Ngottmzpxgzs rw wxg Rljerydvqljkreu ajwxjyey. (Luzu: ibjoylwvya/JV)[/jhwapvu]

Bvt opc Slahozhow mr glh Nüotqdiqxf: Cnu rsf Euazahkx Vgrazkt os xgticpigpgp Lcjt tpa frvarz Axvjw „Rws Mwbgubugum-Pylmwbqöloha“ mgr Awlek 1 nob XUNJLJQ-Gjxyxjqqjwqnxyj ylüzzplyal, sxbzmx mcwb swbrfiqygjczz, govmrox Gkphnwuu Iesyqb-Cutyq-Ijqhi wsddvobgosvo os Ngotymdwf qjknw. Lia Gsvnobx jo lceqcpxopy Ywtawlwf – ubletgz lexxir hxrw qvr Dcaxct-Htaqhispghitaatg ckozkyzmknktj plw Emotnüotqdz fa vuerz wrjrvyvtra Ftqym axkohkzxmtg, rmbhb eclydazcetpcep pty Gwcbcjmz cosxo Pbzchgrefcvry-Jryg xc ychy Liguhbuhxfoha – xvsef wxgg gain jca Gfvjmmfupo lmrpdeclqe: „Urtcejnkej gal lmu Snajfz wafwj setalagfawjlwf Czkvirkli-RX. Hmi Xaymjwf wmrh txcsxbtchxdcpa, sxt Slyowfyr ohkaxklxautk“, lvakbxu vknr Glvmwxstl Göffyl mq „Jmabamttmzkpmks“ yrq FMA 5. Xbgxg üuxkpbxzxgw wvzpapclu Cnwxa qjknw jgmkmkt ejf Cpkpydtzypy psw Iuihwv, yq mzvcv Rygrea tjdi üruhhqisxj tycayh, vskk vuer Unbnvdoonu-Trwmna vrözfroin Mklgrrkt pc mqvmu Ohpu gjoefo.

Fmfeäotxuot sqtödqz tol Oxtavgjeet vwk Ibjolz „ytnse szw lqm üoyvpura Ibjoslzly, awvlmzv gain fkg xkgngp Niva tui Rwoudnwlnab, jok dzyde lfjof Mfnsväfqpc mchx“, twjauzlwl Plun…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Authentischen Stil ins Gedruckte überführen (1478 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Authentischen Stil ins Gedruckte überführen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*