Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Ausschreibung zum 20. Peter-Härtling-Preis

Beltz & Gelberg lädt zum 20. Mal Autorinnen und Autoren ein, sich mit einem bisher unveröffentlichten Text um den Peter-Härtling-Preis zu bewerben. Für die „Jubiläumsausgabe“ wurde Andreas Steinhöfel in die Jury eingeladen.

Für den Peter-Härtling-Preis werden Manuskripte für ein Kinder- oder Jugendbuch in deutscher Sprache gesucht, das sich an Leser und Leserinnen im Alter von 10 bis 15 Jahren richtet. Eingereicht werden können Prosatexte, die sich erzählend, unterhaltend, poetisch und phantasievoll an der Wirklichkeit der Kinder oder Jugendlichen orientieren. Bilderbuchtexte, Gedichte und ähnliche Kurztexte werden nicht berücksichtigt.

Der Peter-Härtling-Preis ist mit 3000.- Euro dotiert. Beltz & Gelberg wird das preiswürdige Manuskript in seinem Programm als Buch veröffentlichen.

Einsendeschluss ist der 9. Juli 2020. Die Jury entscheidet im Herbst 2020 über den Preisträger oder die Preisträgerin. Die Vergabe des Peter-Härtling-Preises erfolgt dann im Mai 2021.

Der Peter-Härtling-Preis für unveröffentlichte Kinder- und Jugendbuchmanuskripte wird seit 1984 alle zwei Jahre vergeben. Beltz & Gelberg stiftete die Auszeichnung anlässlich des 50. Geburtstag Peter Härtlings. Der prominente Namensgeber führte zu Lebzeiten selbst den Juryvorsitz.
Nach Härtlings Tod im Jahr 2017 übernahm Tilman Spreckelsen den Vorsitz der Jury. Die Mitglieder entschlossen sich, den Platz von Peter Härtling bei jeder Preisvergabe neu mit einer Autorin oder einem Autor zu besetzen. Bei der letzten Runde übernahm Martina Wildner, Preisträgerin des Jahres 2002. Für den Peter-Härtling-Preis 2021 erfüllt Andreas Steinhöfel diese Aufgabe.

Die aktuelle Jury setzt sich somit zusammen aus:

  • Dr. Christian Demandt | Literaturvermittler und Lehrer
  • Barbara Gelberg | Lektorin Beltz & Gelberg
  • Dr. Ramona Lenz | Buchhändlerin (Tatzelwurm)
  • Dr. Tilman Spreckelsen | Redakteur Frankfurter Allgemeine Zeitung (Jury-Vorsitz)
  • Andreas Steinhöfel | Autor

Detaillierte Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ausschreibung zum 20. Peter-Härtling-Preis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

  1. 6. Juni - 7. Juni

    IG Unabhängiges Sortiment

  2. 6. Juni

    Self-Publishing-Day

  3. 11. Juni - 14. Juni

    Comic-Salon-Erlangen – abgesagt

  4. 15. Juni

    IG Digital

  5. 15. Juni - 17. Juni

    Buchtage Berlin