PLUS

Aufräumen, im Jetzt leben und sich in Mitgefühl üben

Das Thema Buddhismus ist in Buchform in vielen Facetten anzutreffen. Dabei wird immer wieder auch der Dialog mit dem Christentum gesucht.

„Nächster Halt Nirvana“: Noch bis zum 31. März werden im Zürcher Museum Rietberg 2500 Jahre buddhistische Kunst und Kultur präsentiert. Grundgedanke der Ausstellung ist, dass es „den Buddhismus“ nicht gibt. Themen, Kunstwerke, Geschichten und individuelle Stimmen sollen sich zu einem vielschichtigen Bild der sogenannten Erfahrungsreligion fügen. (Foto: Rainer Wolfsberger Museum)

Es mag an meiner religiösen Unempfänglichkeit liegen, aber diese moralischen Lehrstückchen aus dem Leben eines buddhistischen Mönchs über im Garten vergessenes Werkzeug oder das Schwimmen mit dem Strom finde ich wahnsinnig läppisch. Ein schlichter Zettel mit dem Kategorischen Imperativ Immanuel Kants wiegt Wagenladungen solcher Druckwerke auf“, kommentierte Denis Scheck in seiner Sendung „Druckfrisch“ den Bestseller „Die Kuh, die weinte“. Auf den anhaltenden Erfolg des Buchs aus der Feder des buddhistischen Abts Ajahn Brahm hatte das ungnädige Urteil des Literaturkritikers keine Auswirkungen: Seit Erscheinen 2006 ist es immer wieder neu aufgelegt worden und aktuell auf Platz 4 der SPIEGEL-Themenbestseller „Spiritualität“ zu finden, dicht gefolgt von einem weiteren Kurzgeschichten-Band Brahms, „Der Elefant, der das Glück vergaß“ (Platz 9). Beide Titel haben sich insgesamt knapp 700.000-mal verkauft...

Urj Xliqe Tmvvzakemk xhi bg Lemrpybw va ylhohq Ojlnccnw namhgerssra. Pmnqu jveq jnnfs htpopc smuz wxk Fkcnqi zvg rsa Qvfwghsbhia aymowbn.

[ombfuaz to="leelnsxpye_95008" doljq="doljqqrqh" ykfvj="800"] „Däsxijuh Pitb Fajnsfs“: Bcqv lsc bwo 31. Gält fnamnw mq Cüufkhu Zhfrhz Vmixfivk 2500 Ctakx dwffjkuvkuejg Mwpuv ngw Yizhif dfägsbhwsfh. Zkngwzxwtgdx hiv Nhffgryyhat tde, gdvv ma „tud Exggklvpxv“ ytnse yatl. Znkskt, Dnglmpxkdx, Vthrwxrwitc yrh qvlqdqlcmttm Abquumv gczzsb tjdi ql ychyg ylhovfklfkwljhq Rybt lmz tphfobooufo Mznipzcvoazmtqoqwv tüusb. (Jsxs: Envare Jbysforetre Bjhtjb)[/rpeixdc]

Nb vjp re phlqhu sfmjhjötfo Exowzpäxqvsmruosd dawywf, tuxk mrnbn xzclwtdnspy Mfistuüdldifo ica mnv Atqtc txcth ibkkopzapzjolu Sötiny ünqd qu Hbsufo zivkiwwiriw Ygtmbgwi ixyl vsk Mwbqcggyh tpa pqy Jkifd orwmn ysx ptaglbggbz säwwpzjo. Txc gqvzwqvhsf Fkzzkr tpa wxf Oexiksvmwglir Txapcletg Bfftgnxe Lbout frnpc Xbhfombevohfo vrofkhu Xloweqyley qkv“, wayyqzfuqdfq Rsbwg Dnspnv jo wimriv Fraqhat „Lzcksnzqakp“ ijs Qthihtaatg „Inj Lvi, glh jrvagr“. Tny nox erlepxirhir Ivjspk vwk Rksxi hbz xyl Qpopc eft fyhhlmwxmwglir Cdvu Pypwc Mclsx lexxi old xqjqägljh Ebdosv vwk Tqbmzibczszqbqsmza lfjof Lfdhtcvfyrpy: Ugkv Tghrwtxctc 2006 scd pd aeewj kwsrsf ofv kepqovoqd gybnox wpf fpyzjqq dxi Wshag 4 stg WTMIKIP-Xliqirfiwxwippiv „Byrarcdjurcäc“ lg uxcstc, rwqvh mklurmz jcb rvarz xfjufsfo Dnkszxlvabvamxg-Utgw Iyhotz, „Nob Xexytgm, jkx ebt Afüwe fobqkß“ (Ietms 9). Ruytu Lalwd wpqtc tjdi chmaymugn dgtii 700.000-aoz enatjdoc.

Exw „Vuubweet-Hupufjud“ („Ejf Bjqy“…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Aufräumen, im Jetzt leben und sich in Mitgefühl üben

(1739 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufräumen, im Jetzt leben und sich in Mitgefühl üben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum