PLUS

Aufgeweichte Preisfront

Während Nielsen BookScan den etablierten US-Verlagsmarkt beschreibt wertet Bestsellerautor und Marktanalyst Hugh Howey mehrmals jährlich mit einem anonym bleibenden Analysepartner die E-Book-Verkäufe über Amazon.com aus. Bekannt geworden ist seine These, (zu) hoch angesetzte E-Book-Preise für Titel und insbesondere Debüts aus den Big-5- Verlagen (Hachette, Macmillan, Penguin Random House, HarperCollins, Simon & Schuster) hätten deren Digitalgeschäft ausgebremst.

Das Mai-Update der Howey-Studie „Author Earnings Report“, dessen deutlich erweiterte Datenbasis mittlerweile die allermeisten Print- und E-Book-Verkäufe über Amazon.com abdecken soll, zeigt jetzt erstmals eine differenzierte Entwicklung: Die großen Verlagskonzerne scheinen seit ein paar Monaten mit niedrigeren E-Book-Preisen zu experimentieren.

Ergebnisse des ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufgeweichte Preisfront"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Neue Möglichkeiten, um Leser zu erreichen«  …mehr
  • Hugendubel vertreibt Kinderbuch-Vorlese-Eule Luka  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten