Auf Kindle-Konfrontationskurs

In der Buchbranche wird normalerweise eher zurückhaltend die Werbetrommel gerührt. Konfrontative vergleichende Werbung ist ebenso selten wie hohe Budgets. Zu den Ausnahmen zählt aktuell Thalia. Die Douglas-Tochter nimmt mit einer Sommerkampagne gezielt Amazon ins Visier.
Anfang des Monats hatte die stationäre Nummer eins unter den deutschen Buchhandlungen (wie zunächst von „W&V“ berichtet) Anzeigen in großen Tageszeitungen geschaltet, die direkt Bezug auf die jüngste Kindle-Kampagne nehmen (hier mehr). Im Text heißt es: „Amazon war an 8 Bahnhöfen 30 Tage zu sehen. Großartige Kampagne, liebe Kollegen. Thalia ist mit 300 Buchhandlungen und 5000 Mitarbeitern immer für Sie da.“ Die Anzeige zeigt außerdem eine Dame im Thalia-Shirt, die einen Tolino vor den Kindle-Aufsteller hält.
Auch der aktuelle Tolino-Fernsehspot bezieht sich zumindest indirekt auf den Kindle: Ähnlich wie im Kindle-Sommer-Filmchen wird damit geworben, dass der nicht-spiegelnde E-Reader gut an den Strand passt.

Thalias Anti-Amazon-Anzeigen waren der Auftakt einer größeren Kampagne, die in dieser Woche startet und die Botschaft transportieren soll, dass Kunden den Tolino bei Thalia ausprobieren können – die Beratungskompetenz der eigenen Buchhändler und die flächendeckende Präsenz werden dem reinen Online-Händler entgegengesetzt. Eckdaten zur Kampagne:
  • City-Light-Poster und City-Light-Säulen in zahlreichen deutschen Städten (mit Thalia-Filialen, siehe Foto unten).
  • Die Plakate sind im Innenstadtbereich zu sehen und nehmen Motive des TV-Spots (Strand-Motiv) auf.
  • Radio-Spots, vorwiegend in Regionen, in denen Thalia stark vertreten ist.
  • Auch hier wird die Urlaubsatmosphäre aufgenommen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auf Kindle-Konfrontationskurs"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Riley, Lucinda
Goldmann
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
09.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.