Auf in die Wachstumsländer

Der E-Book-Aggregator Bookwire sieht sich nach einem erfolgreichen Jahr 2011 und ersten Halbjahr 2012 gerüstet, international zu expandieren. Dazu wollen die Frankfurter Präsenzen im Ausland aufbauen. 
Die Umsätze und Abverkäufe stiegen weiter stark an, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Im vergangenen Jahr habe der Dienstleister für den E-Book-Digitalvertrieb seinen Umsatz mehr als verzehnfachen können. Die Zahl der Verlagskunden wachse stetig: Aktuell betreuen die Frankfurter nach eigenen Angaben mehr als 300 Verlagspartner in Europa, im Katalog seien rund 15.000 digitale Titel. Zuletzt seien die Verlage Reclam, Panini, Tessloff, Haymon, Czernin und Wörterseh sowie die Verlagsgruppen Eulenspiegel und Patmos hinzugekommen.
Viele Kunden erzielten über Bookwire einen deutlich höheren Umsatz als die häufig zitierten 1% am Gesamtumsatz, so Geschäftsführer Jens Klingelhöfer.
Mit Blick in die Zukunft will Bookwire nach der Erschließung der großen internationalen Player jetzt im Ausland die führenden lokalen Shops ansteuern. Dazu werde das Team  in Frankfurt ausgebaut, außerdem sollen in den aufstrebenden E-Book-Märkten lokale Präsenzen aufgebaut werden.

„Wir sehen große Chancen für uns im Ausland. Sicherlich gibt es dort bereits Mitbewerber, aber das Angebot der internationalen Distribution aus einer Hand eingefasst durch viele weitere ,added‘ Services wie Konvertierung, Handelsmarketing und strategische Beratung ist attraktiv“, erklärt Klingelhöfer auf Nachfrage von buchreport.de. Die Märkte seien teils noch nicht weit entwickelt. „Wir glauben, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt mit einem frühen Markteintritt diesen noch ,mitgestalten‘ können.“

Gleichwohl bleibe weiterhin der deutschsprachige Markt im Fokus. „Wir konnten uns bisher gut gegen die lokalen Mitbewerber durchsetzen und bleiben weiter selbstbewusst, auch gegenüber der Verbandlösung Libreka, die uns mit Teilen Ihres Angebots leider immer noch Konkurrenz macht.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auf in die Wachstumsländer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber