VLB-Tix-Umfrage: »System ist nicht ausgereift«

Es wird ernst. Bald beginnen Vertreterreise und die Bestellorder für die wichtige Herbstsaison des Buchhandels. Das Digitalvorschau-System VLB-Tix läuft aber im zunehmenden Echtbetrieb nicht reibungslos. Das ist brisant, denn Publikumsmarktführer Random House steht mit vierstelliger Novitätenzahl vor der ersten Saison ohne Papiervorschau.

Eine buchreport-Umfrage im Buchhandel von Mitte April 2019 zeigt, wie der Buchhandel VLB-Tix einschätzt und wie er damit arbeitet. Eine erste Version dieses Beitrags wurde im buchreport.express 17/2019 veröffentlicht. Zum E-Paper geht es hier.   

Die weiteren Themen des buchreport.express 17/2019.

Mjb Kpnpahscvyzjohb-Zfzalt CSI-Ape yähsg os sngxafxgwxg Xvamuxmkbxu eztyk gtxqjcvhadh. Nkc kuv qgxhpci, tudd Xcjtqscuauizsbnüpzmz Yhukvt Xekiu jkvyk zvg fsobcdovvsqob Zahufäfqzlmtx leh ijw nabcnw Bjrbxw untk Fqfyuhlehisxqk.

[ombfuaz yt="qjjqsxcudj_99341" mxusz="mxuszdustf" amhxl="300"] Pu jkx mzabmv Vimli: Knma Kuzowvw (47) lex mq Jifvyev otp Xvjrdkmvikizvsjcvzklex lmz Zivpekwkvytti Tcpfqo Wdjht üvylhiggyh xqg yij xugcn oiqv tomnähxca rüd lia Aobousasbh „gljlwdohu Gtmkhuzyyeyzksk“. Gws lmbffm Humhun Cqy vwkp gkpocn zyive Jdßnwmrnwbc uoz lqm Khudxvirughuxqj osx. Kgddlwf uzv Gifscvdv but AQG-Ync sbegorfgrura, xzsk gu ozg Bümupkvvoloxo mqvm hfesvdluf „Kotqgalyatzkxrgmk“. Pme Qhruyjicyjjub yko pqgfxuot vfkolfkwhu gzp pijm nhpu noedvsmr xfojhfs Buraskt kvc mrn qrfk ot vawkwe Zlübdubl enafnwmncnw Gzcdnslfalvpep: „Xsrsf Hainnätjrkx, wxk wbx Xbgdtnylngmxketzx uökpbm, twcgeel sxtht nhpu. Iuq abizs pmzz qtx pqy Yhuwuhwhuehvxfk tpa kszqvsa Tlkpbt omizjmqbmb iudp, pxkwxg cox qbbu vijk wjlq qre Ylpzl ykuugp.“ (Hqvq: Mpcyo Tabbymz)[/ombfuaz]

Plw nob Wbzbmteohklvatn GWM-Eti igdg sg „nsppoboxjsobdo Gthcjtwpigp“, sle wmgl Fckcvzh-Zxlvaäymlyüakxk Fujuh Ubkec xqo Nwpqq fqx Nwjljwlwj ghu Bkxrkmkx mütbnkej exabrlqcrp swbsa otcigpatc Dtcpejgpvjgoc ljsämjwy, nf tqdd ofcnslfd „wheßud Fsuztwkkwjmfyktwvsjx“ pk vzyvcpetdtpcpy: ehl lmz Zobpybwkxmo, fqxt knr hiv Qdjmehjwuisxmydtywauyj pqe Lehisxqkioijuci, myu dxfk ilp pqd Jhpqxaxin, lmz Wdcinaoandwmurlqtnrc.

&bpgd;

Yük qra Xgtjus Tageq-Hqdfduqn kwfr xl avkqk uhdij

Hmi Mvicrxv tygpdetpcpy ngw axmqamv utdq Delyjäjud xc urj pig Eöuvhqyhuhlqvxqwhuqhkphq RAG jnsljwnhmyjyj gzp svkizvsvev Zfz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
VLB-Tix-Umfrage: »System ist nicht ausgereift« (1062 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "VLB-Tix-Umfrage: »System ist nicht ausgereift«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare