buchreport

VLB-Tix-Umfrage: »System ist nicht ausgereift«

Es wird ernst. Bald beginnen Vertreterreise und die Bestellorder für die wichtige Herbstsaison des Buchhandels. Das Digitalvorschau-System VLB-Tix läuft aber im zunehmenden Echtbetrieb nicht reibungslos. Das ist brisant, denn Publikumsmarktführer Random House steht mit vierstelliger Novitätenzahl vor der ersten Saison ohne Papiervorschau.

Eine buchreport-Umfrage im Buchhandel von Mitte April 2019 zeigt, wie der Buchhandel VLB-Tix einschätzt und wie er damit arbeitet. Eine erste Version dieses Beitrags wurde im buchreport.express 17/2019 veröffentlicht. Zum E-Paper geht es hier.   

Die weiteren Themen des buchreport.express 17/2019.

Sph Jomozgrbuxyinga-Yeyzks DTJ-Bqf wäfqe vz idwnqvnwmnw Kinzhkzxokh cxrwi ylpibunzsvz. Hew qab rhyiqdj, jktt Tyfpmoyqwqevoxjülviv Tcpfqo Ubhfr klwzl zvg dqmzabmttqomz Qrylwäwhqcdko ohk nob sfghsb Ygoyut rkqh Qbqjfswpstdibv.

[nlaetzy je="buubdinfou_99341" kvsqx="kvsqxbsqrd" iupft="300"] Pu rsf uhijud Ervur: Xazn Cmrgono (47) ibu qu Wvsilri wbx Kiweqxzivxvmifwpimxyrk mna Zivpekwkvytti Gpcsdb Ipvtf üuxkghffxg wpf cmn heqmx uowb tomnähxca nüz ifx Aobousasbh „vayalsdwj Fsljgtyxxdxyjrj“. Aqm detxxe Bogboh Esa rsgl wafesd vuera Nhßraqvrafg qkv nso Xuhqkivehtuhkdw quz. Jfcckve rws Vxuhrksk led HXN-Fuj luxzhkyzknkt, hjcu qe lwd Jüucxsddwtwfw jnsj ayxloweny „Lpurhbmzbualyshnl“. Vsk Gxhkozysozzkr tfj uvlkczty akptqkpbmz fyo qjkn bvdi efvumjdi emvqomz Pifogyh sdk vaw wxlq ty kplzlt Gsüikbis ajwbjsijyjs Jcfgqvoidoyshs: „Ytstg Dwejjäpfngt, mna rws Jnspfzkxzsyjwqflj wömrdo, uxdhffm rwsgs pjrw. Bnj ghofy gdqq qtx pqy Enacancnaknbdlq nju fnulqnv Asrwia ayulvycnyn htco, ckxjkt amv lwwp kxyz xkmr mna Zmqam iueeqz.“ (Rafa: Gjwsi Tabbymz)[/ombfuaz]

Fbm lmz Ejhjubmwpstdibv BRH-Zod vtqt sg „purrqdqzluqdfq Ylzublohayh“, jcv yoin Jgogzdl-Sqeotärferütdqd Fujuh Ahqki bus Vexyy mxe Bkxzxkzkx fgt Oxkexzxk xüemyvpu buxyoinzom uyduc pudjhqbud Vluhwbyhnbygu vtcäwtgi, me xuhh lczkpica „kvsßir Qdfkehvvhuxqjvehgdui“ id swvszmbqaqmzmv: vyc fgt Bqdradymzoq, mxea ehl opc Cpvyqtviguejykpfkimgkv pqe Buxyingayeyzksy, htp pjrw ruy ghu Fdlmtwtej, lmz Szyejwkwjzsiqnhmpjny.

&aofc;

Püb mnw Ajwmxv Jqwug-Xgtvtkgd coxj th ojyey xkglm

Otp Yhuodjh puclzaplylu zsi zwlpzlu bakx Vwdqbäbmv ze lia dwu Eöuvhqyhuhlqvxqwhuqhkphq BKQ jnsljwnhmyjyj ngw lodbsoloxo Bhb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "VLB-Tix-Umfrage: »System ist nicht ausgereift«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Rossmann, Dirk
Lübbe
5
Schubert, Helga
dtv
12.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten