buchreport

Auch London Book Fair findet 2021 nur digital statt

Auch die London Book Fair kann 2021 nur digital stattfinden, das berichtet das Magazin The Bookseller. Die Messe, die schon auf Ende Juni 2021 verschoben worden war, reagierte nun auf die anhaltende Pandemie, aber auch auf die Absagen verschiedener Verlage, darunter HarperCollins.

Auf der Webseite der Messe steht nun auch „Online“ als Veranstaltungsort.

Zuletzt hatte Bologna die Internationale Kinderbuchmesse als Präsenzveranstaltung abgesagt.

Bologna Children’s Book Fair sagt Präsenzmesse ab

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auch London Book Fair findet 2021 nur digital statt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Hermann, Judith
S.Fischer
3
Schubert, Helga
dtv
4
Walker, Martin
Diogenes
10.05.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten