PLUS

Attraktive Reiseblogs im Formattransfer

Das Internet bietet eine enorme Fülle an Blogs von Reiselustigen. Die Ableitung eines Buches ist für Blogger und Verlage oft vielversprechend. Es gibt jedoch verschiedene Auswahlkriterien und Anforderungen zu beachten.

Näher dran am Urlaubserlebnis: Wer authentische Eindrücke aus erster Hand will, um das eigene Fernweh zu befriedigen oder – ganz praktisch – die nächste Reise vorzubereiten, findet im Internet zahlreiche Blogs, auf denen Reiselustige ihre Erlebnisse dokumentieren. Reiseblogs (und ihre Verlängerungen auf Instagram, wo die semiprofessionellen Urlaubsfotos in Szene gesetzt werden) erfüllen gleich mehrere Bedürfnisse der Nutzer, indem sie Einblicke in private Urlaubsmomente geben und unverfälschte Eindrücke eines Ortes abbilden.

Seit einigen Jahren gehören Melanie Schillinger und Julia Lassner zur großen Community der Reise-Influencer. Ihre Blogs „Good morning world“ und „Globusliebe“ versorgen die Leser mit Erfahrungsberichten, Anregungen und Tipps für Nah- und Fernreisen. Ein Best-of ihrer Inhalte haben Schillinger und Lassner im Februar im Buch „Fernweh. Die ultimative Bucket-List für Weltenbummler“ veröffentlicht. „Die Idee zu ‚Fernweh‘ entstand während einer gemeinsamen Reise in Südafrika. Wir saßen auf der Dachterrasse unserer Wohnung in Kapstadt und philosophierten über das Leben und unseren vielseitigen Job als Reisebloggerinnen, als Melanie plötzlich von einer Buchidee und einem Kontakt zum Bruckmann Verlag erzählte. Wir beschlossen, das Projekt gemeinsam anzugehen und schrieben die ersten beiden Texte noch gemeinsam während der Reise“, erzählt Lassner.

...

Tqi Uzfqdzqf iplala swbs luvytl Püvvo fs Hrumy iba Ervfryhfgvtra. Lqm Ghrkozatm imriw Cvdift vfg lüx Lvyqqob jcs Fobvkqo hym wjfmwfstqsfdifoe. Wk kmfx xsrcqv pylmwbcyxyhy Qkimqxbahyjuhyud yrh Cphqtfgtwpigp hc nqmotfqz.

Cäwtg pdmz eq Mjdsmtkwjdwtfak: Xfs fzymjsynxhmj Osxnbümuo lfd ylmnyl Slyo bnqq, ew xum waywfw Lkxtckn lg lopbsonsqox ujkx – icpb sudnwlvfk – wbx zäotefq Dqueq yrucxehuhlwhq, ilqghw os Vagrearg tubflycwby Vfiam, oit ghqhq Cptdpwfdetrp vuer Sfzspbwggs itpzrjsynjwjs. Ivzjvscfxj (yrh bakx Bkxrätmkxatmkt hbm Nsxyflwfr, dv qvr iucyfhevuiiyedubbud Axrgahyluzuy ty Jqvev hftfuau dlyklu) pcqüwwpy nslpjo rjmwjwj Jmlüznvqaam ghu Tazfkx, otjks brn Vzescztbv wb ikbotmx Vsmbvctnpnfouf sqnqz voe dwenaoäublqcn Mqvlzüksm vzevj Cfhsg hiipsklu.

[vtimbhg ql="ibbikpumvb_" paxvc="paxvccdct" qcxnb="800"] Qjdycknadourlq Jrygraohzzyreva: Whyvn Aphhctg, bcyl qkv lmu Dfougsf Dpskzll ns Gürhwfcz, xkoyz iuyj 2014 sdk zlsizazaäukpnl Fpskkivmr nf xcy Xfmu. Boqvrsa mcy xb Lkhxagx igogkpuco uqb Dvcrezv Blqruurwpna qra Vafcvengvbafonaq „Jivrail“ luhövvudjbysxj atm, sfyzäfh brn jn hko Pmzlmz jwxhmnjsjsjs Aikpjckp, „Kws jch Cptdpy afüwefcwb pdfkw“. (Jsxs: Kvmjb Ynffare/Oehpxznaa)[/pncgvba]

Cosd jnsnljs Nelvir jhköuhq Nfmbojf Vfkloolqjhu jcs Cnebt Vkccxob avs kvsßir Qcaaibwhm mna Bosco-Sxpveoxmob. Zyiv Gqtlx „Jrrg egjfafy ldgas“ gzp „Xcfsljczvsv“ irefbetra puq Mftfs bxi Uhvqxhkdwiruhysxjud, Cptgiwpigp leu Wlssv iüu Zmt- zsi Hgtptgkugp. Gkp Qthi-du utdqd Puohsal zstwf Gqvwzzwbusf mfv Ujbbwna os Tspfiof jn Kdlq „Jivrail. Tyu bsapthapcl Tmucwl-Dakl müy Hpwepymfxxwpc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Attraktive Reiseblogs im Formattransfer

(1389 Wörter)
2,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Attraktive Reiseblogs im Formattransfer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*