Attestierte Kauflaune

Die vor der US-Präsidentschaftswahl mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft vorgenommene Pulsmessung bei den Verbrauchern hat in Deutschland eine gehobene Konsumstimmung ergeben:

  • Die Ernst-&-Young-Wirtschaftsberater hatten bereits im Oktober attestiert, die Bundesbürger seien dieses Jahr zu Weihnachten in Kauflaune und wollten 3% mehr als im Vorjahr ausgeben.
  • Der Handelsverband HDE hat zum Wochenbeginn mit der Prognose eines Rekord-Weihnachtsgeschäfts aufgewartet und rechnet mit Verweis auf die erfragte Ausgabebereitschaft für Geschenke mit 3,9% Wachstum.
  • Übereinstimmend melden beide Prognosen, dass Bargeld bzw. Gutscheine am häufigsten verschenkt werden.
  • Stimmungsdämpfer für den Buchhandel: Bücher/E-Books stehen bei Ernst & Young (EY) zwar an zweiter ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Attestierte Kauflaune"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Dynamischer Juni: Hoffnung für die Buchkonjunktur?  …mehr
  • Kräftiger Aufschwung: Österreichs Buchmarkt zweistellig im Plus  …mehr
  • Schweizer Markt zeigt sich nach tiefem Tal erholt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten