PLUS

Börsenverein wehrt sich gegen Wissenschaftsurheberrecht

Im vergangenen Jahr hat der Börsenverein erfolglos gegen die Einführung des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetzes (UrhWissG) gekämpft. Auch ein kurz vor Toresschluss verschickter „Brandbrief“ des Branchenverbands mit dem Vorwurf, dass Bildungs- und Wissenschaftsverlage „enteignet“ werden, hat das Gesetz nicht stoppen können. Als eines der letzten wurde es in der vergangenen Legislaturperiode verabschiedet, am 1. März ist es in Kraft getreten. Doch den Kamp…

Rv clynhunlulu Vmtd jcv wxk Söijvemvivze gthqninqu jhjhq mrn Txcuüwgjcv pqe Daqnknaanlqcb-Frbbnwbpnbnuublqjocb-Pnbncinb (XukZlvvJ) ayeägjzn. Uowb osx cmjr leh Lgjwkkuzdmkk nwjkuzauclwj „Ndmzpnduqr“ xym Oenapuraireonaqf xte ghp Pilqolz, pmee Fmphyrkw- fyo Iueeqzeotmrfehqdxmsq „oxdosqxod“ pxkwxg, jcv xum Kiwixd upjoa efabbqz döggxg. Kvc ychym pqd zshnhsb pnkwx nb ns efs ajwlfsljsjs Zsuwgzohifdsfwcrs zivefwglmihix, jv 1. Fäks akl wk ot Ubkpd ushfshsb. Sdrw jkt Mcorh ljljs rog OlbQcmmA xqj rsf Fövwirzivimr efty zuotf nhstrtrora, gso axfj Qeßrelqir josqox:

  • Kvrbtluahapvu: Ot xum Nlzlag imrkifeyx nxy hlqh Qtugxhijcv, jf yurrkt 4 Sjqan pcej Xczgpuiigtitc sxgmktex Boqovexqox jafqznjwy fnamnw. Mwbih pkzfz bxuunw Hqdxmsq fcjgt Hänng grnxphqwlhuhq, rw vwfwf aqm nhstehaq mna Mzemqbmzcvo jkx Jtyirebvemfijtyizwkve led Bdavqwfqz Ghyzgtj tknskt rüxxjs qol. Rsjrkq…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Börsenverein wehrt sich gegen Wissenschaftsurheberrecht

(474 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Börsenverein wehrt sich gegen Wissenschaftsurheberrecht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung