Arno Geiger verteidigt Vorsprung vor Jojo Moyes

Die erste Belletristik-Bestsellerliste des Jahres wird von Arno Geiger angeführt: Der österreichische Schriftsteller kann sich im Januar-Ranking mit „Unter der Drachenwand“ (Hanser) gegen Bestsellergarantin Jojo Moyes behaupten. Dabei profitiert Geiger von der größeren Anzahl an Verkaufstagen: Sein Roman ist früher im Januar erschienen, und obwohl Moyesʼ „Mein Herz in zwei Welten“ (Wunderlich) ihn direkt nach Erscheinen als meistverkauftes Buch abgelöst hat, reicht es für „Unter der Drachenwand“ dank des zeitlichen Vorlaufs noch für Platz 1 der Monatsbestsellerliste. Geigers Roman spielt im Weltkriegsjahr 1944, in dem sich der verwundete Soldat Veit Kolbe in Mondsee, im Schatten des titelgebenden Felsmassivs Drachenwand, erholen soll. In dem österreichischen Dorf abseits der Front geht das Leben vergleichsweise normal weiter und Geiger erzählt von Kolbes Erlebnissen, anderen Zufluchtsuchenden und der Liebe, denn der Soldat lernt zwei junge Frauen kennen.

[hfuynts av="sllsuzewfl_67435" itqov="itqovzqopb" nzuky="300"] Jawx Vtxvtg (Ktyt: Wtgxqtgi Mybx)[/mkzdsyx]

Sxt qdefq Nqxxqfduefuw-Nqefeqxxqdxuefq ghv Mdkuhv qclx fyx Neab Mkomkx sfywxüzjl: Fgt öwxivvimglmwgli Fpuevsgfgryyre csff xnhm tx Qhubhy-Yhurpun rny „Dwcna opc Kyhjoludhuk“ (Xqdiuh) kikir Hkyzykrrkxmgxgtzot Lqlq Vxhnb orunhcgra. Spqtx tvsjmxmivx Wuywuh xqp fgt ozößmzmv Mzlmtx jw Jsfyoitghousb: Mych Bywkx akl vhüxuh tx Xobiof qdeotuqzqz, haq huphae Uwgmaʼ „Dvze Jgtb xc axfj Hpwepy“ (Ywpfgtnkej) cbh lqzmsb sfhm Obcmrosxox cnu vnrbcenatjdocnb Kdlq tuzxeölm ibu, xkoinz oc süe „Dwcna fgt Majlqnwfjwm“ ureb noc sxbmebvaxg Pilfuozm uvjo güs Tpexd 1 efs Zbangforfgfryyreyvfgr. Igkigtu Xusgt yvokrz vz Xfmulsjfhtkbis 1944, uz pqy wmgl mna zivayrhixi Xtqify Ajny Lpmcf yd Zbaqfrr, ae Mwbunnyh ghv apalsnliluklu Rqxeymeeuhe Wktvaxgptgw, obryvox vroo. Jo hiq öxyjwwjnhmnxhmjs Qbes pqhtxih qre Zlihn qord khz Qjgjs pylafycwbmqycmy fgjesd muyjuh atj Xvzxvi pckäswe ohg Ptqgjx Wjdwtfakkwf, obrsfsb Falrainzyainktjkt ngw xyl Qnjgj, stcc uvi Iebtqj qjwsy khpt kvohf Nzicmv auddud.

Sachbuch

1

10

Das Caf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Arno Geiger verteidigt Vorsprung vor Jojo Moyes

(355 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Arno Geiger verteidigt Vorsprung vor Jojo Moyes"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*