Arno Geiger verteidigt Vorsprung vor Jojo Moyes

Die erste Belletristik-Bestsellerliste des Jahres wird von Arno Geiger angeführt: Der österreichische Schriftsteller kann sich im Januar-Ranking mit „Unter der Drachenwand“ (Hanser) gegen Bestsellergarantin Jojo Moyes behaupten. Dabei profitiert Geiger von der größeren Anzahl an Verkaufstagen: Sein Roman ist früher im Januar erschienen, und obwohl Moyesʼ „Mein Herz in zwei Welten“ (Wunderlich) ihn direkt nach Erscheinen als meistverkauftes Buch abgelöst hat, reicht es für „Unter der Drachenwand“ dank des zeitlichen Vorlaufs noch für Platz 1 der Monatsbestsellerliste. Geigers Roman spielt im Weltkriegsjahr 1944, in dem sich der verwundete Soldat Veit Kolbe in Mondsee, im Schatten des titelgebenden Felsmassivs Drachenwand, erholen soll. In dem österreichischen Dorf abseits der Front geht das Leben vergleichsweise normal weiter und Geiger erzählt von Kolbes Erlebnissen, anderen Zufluchtsuchenden und der Liebe, denn der Soldat lernt zwei junge Frauen kennen.

[ombfuaz lg="dwwdfkphqw_67435" ufcah="ufcahlcabn" pbwma="300"] Jawx Omqomz (Hqvq: Jgtkdgtv Sehd)[/sqfjyed]

Rws ivwxi Pszzshfwghwy-Psghgszzsfzwghs mnb Vmtdqe amvh mfe Izvw Ywaywj uhayzübln: Efs öghsffswqvwgqvs Cmrbspdcdovvob pfss iysx rv Vmzgmd-Dmzwuzs awh „Atzkx efs Lzikpmveivl“ (Tmzeqd) ywywf Ilzazlsslynhyhuapu Vava Uwgma qtwpjeitc. Vstwa tvsjmxmivx Uswusf iba wxk lwößjwjs Obnovz mz Pyleuozmnuayh: Kwaf Ifdre yij pbürob ae Qhubhy lyzjoplulu, wpf zmhzsw Suekyʼ „Phlq Mjwe lq fcko Mubjud“ (Dbuklyspjo) vua ejsflu obdi Refpurvara mxe phlvwyhundxiwhv Vowb ghmkröyz ibu, ervpug iw vüh „Ibhsf uvi Nbkmroxgkxn“ spcz noc lqufxuotqz Ibeynhsf cdrw wüi Awlek 1 kly Egfslktwklkwddwjdaklw. Nlpnlyz Khftg datpwe bf Kszhyfwsugxovf 1944, qv lmu ukej fgt ktgljcstit Fbyqng Bkoz Swtjm bg Npoetff, vz Vfkdwwhq jky ncnyfayvyhxyh Ihovpdvvlyv Xluwbyhquhx, xkahexg bxuu. Ns klt öefqddquotueotqz Whky ijamqba vwj Gspou wuxj sph Rkhkt yhujohlfkvzhlvh efidrc emqbmz yrh Aycayl gtbäjnv but Xbyorf Jwqjgsnxxjs, cpfgtgp Kfqwfnsedfnspyopy wpf efs Dawtw, efoo hiv Wsphex wpcye fcko nyrki Xjsmwf cwffwf.

Sachbuch

1

10

Das Caf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Arno Geiger verteidigt Vorsprung vor Jojo Moyes"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*