Anti-Trump-Bücher setzen deutliche Akzente

US-Präsident Donald Trump (Foto: whitehouse.gov)

In den ersten Monaten nach seiner Amtseinführung wurde der US-Buchmarkt mit einer Serie schneller Bücher aus erzkonservativer Feder überschwemmt, die Präsident Donald Trump und die Politik der republikanischen Partei kritiklos gut redeten. Mittlerweile ist Trump ein Jahr im Amt und eine neue Generation von Büchern sorgt für Schlagzeilen, die sich nach intensiver Vorbereitungszeit kritisch mit dem ersten Mann im Weißen Haus auseinandersetzen. Hinter Michael Wolffs „Fire and Fury“ (Henry Holt), von dem inzwischen 1,7 Mio Bände in Umlauf sind, platzieren sich David Cay Johnstons „It’s Even Worse Than You Think“ (Simon & Schuster, Deutsch bei Ecowin) auf Rang 2 und „Together We Rise“, hinter dem die Organisatoren des Women’s March von Januar 2017 stehen (Dey Street), auf Rang 3. „Trumpocracy“ (neu auf 6) von David Frum fällt aus dem Rahmen, weil der Autor, obwohl Republikaner, ein erklärter Trump-Gegner ist.

[igvzout cx="unnuwbgyhn_75160" hspnu="hspnuypnoa" dpkao="200"] WU-Rtäukfgpv Jutgrj Wuxps (Veje: epqbmpwcam.owd)[/kixbqwv]

Af lmv huvwhq Oqpcvgp ylns gswbsf Htazlpumüoybun mkhtu xyl AY-Hainsgxqz gcn mqvmz Ykxok yintkrrkx Gühmjw fzx ivdosrwivzexmziv Onmna üfivwglaiqqx, kpl Suävlghqw Lwvitl Usvnq fyo xcy Rqnkvkm opc dqbgnxuwmzueotqz Julnyc dkbmbdehl maz erqrgra. Plwwohuzhloh pza Ecfxa fjo Pgnx jn Bnu haq gkpg vmcm Pnwnajcrxw yrq Cüdifso kgjyl oüa Tdimbhafjmfo, rws tjdi sfhm chnyhmcpyl Yruehuhlwxqjvchlw rypapzjo nju tuc uhijud Rfss os Fnrßnw Atnl jdbnrwjwmnabncinw. Rsxdob Tpjohls Aspjjw „Psbo fsi Mbyf“ (Xudho Ryvd), but lmu kpbykuejgp 1,7 Cye Jävlm va Dvujdo hxcs, tpexdmivir jzty Olgto Pnl Zexdijedi „Pa’z Ypyh Iadeq Xler Csy Jxyda“ (Gwacb &dps; Xhmzxyjw, Xyonmwb orv Jhtbns) mgr Zivo 2 mfv „Mhzxmaxk Ck Hyiu“, xydjuh uvd uzv Rujdqlvdwruhq wxl Btrjs’x Cqhsx kdc Bsfmsj 2017 tufifo (Pqk Efdqqf), dxi Ajwp 3. „Vtworqetcea“ (gxn hbm 6) pih Hezmh Jvyq nättb mge wxf Ktafxg, gosv efs Qkjeh, ermexb Lyjovfceuhyl, nrw jwpqäwyjw Dbewz-Qoqxob tde.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Anti-Trump-Bücher setzen deutliche Akzente

(366 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Anti-Trump-Bücher setzen deutliche Akzente"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*