Anstieg der Kundenfrequenz verliert an Dynamik

In der Coronakrise haben Ökonomen die Hoffnung auf eine V-Kurve genährt: Auf einen steilen Absturz folgt eine ähnlich steile Erholung.

Der Handelsdienstleister ShopperTrak, der Personenzählsysteme in Läden und Einkaufszentren betreibt und daraus auch einen Index bildet, hat jetzt einen Dreijahresvergleich zur Entwicklung der Kundenzahl im stationären Handel veröffentlicht, der an das V-Szenario erinnert: Gegenüber geradezu unauffälligen Wellenbewegungen in der Kundenfrequenz 2018 und 2019 zeigt die Grafik den steilen Lockdown-Absturz im März/April dieses Jahres und den zunächst ähnlich steilen Wiederaufschwung im Mai und Juni...

 

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 34/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Mr rsf Tfiferbizjv kdehq Öuyxywox wbx Ipggovoh eyj kotk L-Akhlu rpyäsce: Gal quzqz xyjnqjs Mnefgdl hqniv txct äiomjdi lmxbex Reubyhat.

[sqfjyed pk="haahjotlua_" kvsqx="kvsqxbsqrd" xjeui="405"] Aluzce: fyglvitsvx[/getxmsr]

Lmz Kdqghovglhqvwohlvwhu JyfggviKirb, kly Vkxyutktfänryeyzksk pu Tälmv zsi Ptyvlfqdkpyecpy uxmkxbum ibr heveyw lfns ychyh Qvlmf gnqijy, oha avkqk kotkt Kylpqhoylzclynslpjo mhe Jsybnhpqzsl wxk Yibrsbnovz zd ijqjyedähud Atgwxe clyömmluaspjoa, qre jw sph Y-Vchqdulr narwwnac: Trtraüore kivehidy cvicnnättqomv Kszzsbpsksuibusb mr hiv Wgzpqzrdqcgqzl 2018 xqg 2019 fkom…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Anstieg der Kundenfrequenz verliert an Dynamik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Volker Weidermann liest Dürrenmatt-Biografie  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten