Ansagen zu einer unruhigen Zeit

Der spanische Philosoph, Übersetzer und Essayist Fernando Savater macht derzeit mit einer kontroversen Streitschrift auf sich aufmerksam. „Contra el separatism“ („Gegen den Separatismus“) ist eine Sammlung seiner neuesten Artikel für die spanische sowie internationale Presse und stieg im Dezember in Spanien auf Platz 2 der Sachbuch-Bestsellerliste ein. Das Buch erschien nur Wochen nach den Unruhen in Spanien beim Planeta-Verlag Editorial Ariel. Es thematisiert den Separatismus Kataloniens, nennt sieben Gründe dagegen und nimmt eine Unterscheidung zum Nationalismus vor. Darüber hinaus spricht Savater den Hass katalanischer Separatisten gegen alles Spanische an. Fernando Savater ist der Autor von über 50 politischen Essays, Literaturkritiken, ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ansagen zu einer unruhigen Zeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*