Angie Thomas‘ »The Hate U Give« läuft im TV

Weltweit sorgten die jüngsten Proteste gegen Rassismus für Schlagzeilen. Schon seit knapp sieben Jahren setzt sich die Black-Lives-Matter-Bewegung gegen Gewalt gegen Schwarze ein und versucht auf Rassismus, Ungleichheiten und Polizeigewalt aufmerksam zu machen. Unterstützung erfahren die Ziele der Bewegung in den letzten Jahren auch vermehrt durch Romane und Sachbücher, die sich mit den Themen Rassismus und Polizeigewalt auseinandersetzen.

Die Black-Lives-Matter-Mitbegründerin Patrisse Khan-Cullors erzählt beispielsweise in ihrem Buch „#BlackLivesMatter“ (Kiepenheuer & Witsch) vom Aufwachsen in einem Land, das von Ungleichheit und rassistischer Polizeigewalt geprägt ist und die Britin Reni Eddo-Lodge reüssierte mit „Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche“ für Tropen auf den Bestsellerlisten.

Bei Suhrkamp hingegen spricht der Polizist Matthew Horace in „Schwarz Blau Blut“ über Rassismus und Polizeigewalt in den USA und der Historiker Ibram X. Kendi erzählt in „Gebrandmarkt“ für C.H. Beck laut Untertitel „die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika“. Ein weiteres Kendi-Buch ist unter dem Titel „How To Be an Antiracist“ für September bei btb angekündigt.

Auch Angie Thomas hat in ihrem 2017 bei cbt veröffentlichten Debüt „The Hate U Give” Polizeigewalt zum Thema gemacht. Die mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnete Geschichte kam 2019 als Film in die Kinos und wird nun von ProSieben, am 20. Juni, um 20.15 Uhr als Free-TV-Premiere gezeigt.

Zum Inhalt: Die 16-jährige Starr (Amandla Stenberg) lebt in einem armen Viertel, besucht aber eine Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als sie mit ihrem besten Freund Khalil (Algee Smith) von einer Party nach Hause fährt, wird Khalil bei einer Polizeikontrolle von einem weißen Polizisten erschossen. Starr ist die einzige Zeugin. Schon bald wird sie ebenso von der Polizei wie von der schwarzen Community unter Druck gesetzt. Was ist in jener Nach wirklich geschehen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angie Thomas‘ »The Hate U Give« läuft im TV"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*