buchreport

Angela Iacenda übernimmt Elternzeitvertretung bei Ueberreuter

Angela Iacenda. (Foto: Daniel Bunn)

Emily Huggins, die seit 2015 Lektorin im Berliner Unternehmen Ueberreuter ist und seit 2017 die Leitung für das Kinder- und Jugendbuchprogramm innehat, hat sich Ende Juli für ein Jahr in die Elternzeit verabschiedet. Ihre Aufgaben im Bereich Lektorat übernimmt interimistisch Angela Iacenda, die seit 2013 als Lektorin bei Ueberreuter ist.

Unterstützt wird sie von Cassandra Müller, die ab November 2021 ein 18-monatiges Volontariat im Berliner Verlag beginnt. Nach Abschluss eines Masterstudiums der Neueren Deutschen Literatur und diversen Verlagspraktika war Cassandra Müller zuletzt beim Loewe Verlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angela Iacenda übernimmt Elternzeitvertretung bei Ueberreuter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Aktuelle Personalmeldungen

  • Verlag an der Ruhr: Jan Reschke ist neuer Geschäftsführer  …mehr
  • DuMont Buchverlag: Elisabeth Noss übernimmt Veranstaltungen  …mehr
  • Madeline McIntosh tritt als US-CEO von PRH zurück  …mehr
  • Julia Gross ist neue Kommunikationsleiterin der Haufe Group  …mehr
  • Felix Weiland wird Verleger von Schnell & Steiner  …mehr