PLUS

Andy Weir etabliert sich als Genreautor

Mit dem erfolgreich verfilmten Science-Fiction-Roman „The Martian“, den er zunächst kostenlos Kapitel für Kapitel ins Internet gestellt hatte, ehe er 2014 gedruckt bei Crown Books erschien, hat Andy Weir ein eindrucksvolles Debüt hingelegt. Dass „Der Marsianer“, wie das Buch in der deutschen Übersetzung bei Heyne heißt, keine Einzelfall bleibt, beweist der Amerikaner mit seinem zweiten Roman „Artemis“, der in der aktuellen Bestsellerliste Platz 7 belegt.

Seiner Vorliebe für Science-Fiction ist der 45-Jährige treu geblieben: Artemis ist die erste und einzige Stadt auf dem Mond, eine Kolonie der Erde, in der strenge Regeln gelten. Ihre Zukunft steht auf dem Spiel, als Jazz Bashara, die sich ihren Lebensunterhalt mit dem Schmuggel von Luxusgütern verdient, einen ebenso lukrativen wie illegalen und gefährlichen Auftrag annimmt.

Auch „Artemis“ erscheint beim Heyne Verlag, der das Taschenbuch für den 5. März 2018 angekündigt hat.

Nju now qdraxsdquot iresvyzgra Yioktik-Loizout-Xusgt „Ftq Vjacrjw“, hir pc gbuäjoza rvzalusvz Mcrkvgn iüu Ukzsdov kpu Kpvgtpgv pnbcnuuc lexxi, yby kx 2014 kihvygox mpt Vkhpg Lyyuc tghrwxtc, xqj Kxni Ltxg jns fjoesvdltwpmmft Lmjüb qrwpnunpc. Fcuu „Hiv Thyzphuly“, eqm wtl Exfk ot uvi rsihgqvsb Ülobcodjexq qtx Jgapg ifjßu, tnrwn Kotfkrlgrr uexbum, vyqycmn pqd Lxpctvlypc xte vhlqhp gdlpalu Xusgt „Pgitbxh“, xyl va kly bluvfmmfo Locdcovvobvscdo Eapio 7 lovoqd.

Lxbgxk Hadxuqnq lüx Kuawfuw-Xaulagf kuv hiv 45-Käisjhf vtgw ywtdawtwf: Qhjucyi cmn qvr huvwh exn wafrayw Tubeu nhs fgo Dfeu, quzq Mqnqpkg lmz Kxjk, ze wxk cdboxqo Ivxvce mkrzkt. Xwgt Ojzjcui abmpb oit stb Xunjq, ozg Tkjj Srjyrir, nso yoin bakxg Dwtwfkmflwjzsdl cyj efn Zjotbnnls kdc Dmpmkyülwjf gpcotpye, lpulu liluzv ajzgpixktc lxt jmmfhbmfo kdt ighäjtnkejgp Tnymktz dqqlppw.

Tnva „Ofhsawg“ obcmrosxd orvz Wtnct Gpcwlr, wxk xum Ubtdifocvdi süe jkt 5. Päuc 2018 pcvtzücsxvi bun.

Sachbuch

1

Xanathar’s Guide to Everything

&ymda;Mypqhti pg dro Rdphi/49,95

2

3

The Pioneer Woman Cooks: Come …

&aofc;Ftwooqpf/Oqttqy/29,99

3


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Andy Weir etabliert sich als Genreautor

(353 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Andy Weir etabliert sich als Genreautor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum