Andrzej Sapkowski auf dem Bestsellerthron

Anlässlich des Netflix-Serienstarts von „The Witcher“ hat dtv im September 2019 eine Fanedition von Andrzej Sapkowskis Hexer-Saga veröffentlicht, auf der die Serie beruht. Der erste Teil „Das Erbe der Elfen“ steigt in der Paperback Belletristik in dieser Woche von Rang 3 auf den Spitzenplatz auf.

„Das Erbe der Elfen“ ist der Auftakt der Saga um den Hexer Geralt, mit der der polnische Autor international Bekanntheit erlangte. Im Original sind die Bücher in den 90er Jahren erschienen, ab 2008 wurden sie ins Deutsche übersetzt. Der Stoff der Reihe wurde mehrfach verfilmt und in Spielen und Computergames verarbeitet. Anlass für die neue opulente Fan-Edition ist die Netflix-Verfilmung der Hexer-Saga: Die Serie „The Witcher“ ist im Dezember mit der ersten Staffel à acht Folgen gestartet.

Auch drei weitere Titel von Sapkowskis Fantasy-Romanreihe platzieren sich unter den Top 20: „Die Zeit der Verachtung“ (Teil 2) rückt auf Rang 9 auf, „Feuertaufe“ (Teil 3) und „Der Schwalbenturm“ (Teil 4) steigen neu ins Ranking ein (Rang 14 und 18).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Andrzej Sapkowski auf dem Bestsellerthron"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*