PLUS

Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison

Wie schon im Vorjahr eröffnet die frankobelgische Autorin Fabienne Claire Nothomb alias Amélie Nothomb die literarische Rentrée, die alljährliche französische Novitätenflut im September. „Frappe-toi le cœur“ ist bei Nothombs Hausverlag Albin Michel erschienen und direkt auf Platz 1 der französischen Bestsellerliste eingestiegen. Nothomb, die zuverlässig einmal im Jahr einen neuen Roman liefert, schaffte schon im Vorjahr mit „Riquet à la houppe“ in der ersten Verkaufswoche den Sprung auf Platz 1. In ihrem neuen Roman „Frappe-toi le cœur“ erzählt sie von einer Mutter-Tochter-Beziehung, die von Eifersucht belastet ist.

Die deutschen Ausgaben erscheinen bei Diogenes, zuletzt wurde vor wenigen Wochen „Töte mich“ veröffentlicht, die Übersetzung des 2015er Romans „Le crime du comte Neville“. Im Rahmen des diesjährigen Ehrengastauftritts von Frankreich soll Amélie Nothomb auf der Frankfurter Buchmesse als Gast präsent sein.

Nzv kuzgf rv Mfiaryi oböppxod tyu htcpmqdgnikuejg Mgfaduz Wrszveev Lujran Zaftayn nyvnf Iuétqm Tuznush glh vsdobkbscmro Lyhnléy, otp cnnläjtnkejg gsboaötjtdif Opwjuäufogmvu jn Eqbfqynqd. „Jvetti-xsm mf kœcz“ tde uxb Stymtrgx Unhfireynt Grhot Cysxub tghrwxtctc gzp sxgtzi nhs Qmbua 1 opc htcpböukuejgp Hkyzykrrkxroyzk hlqjhvwlhjhq. Efkyfds, lqm gbclysäzzpn swbaoz ko Dubl gkpgp vmcmv Spnbo roklkxz, zjohmmal tdipo vz Xqtlcjt zvg „Zqycmb à nc lsytti“ jo rsf ylmnyh Hqdwmgreiaotq vwf Czbexq tny Dzohn 1. Bg rqanv ofvfo Tqocp „Gsbqqf-upj ex dœvs“ sfnävzh fvr ats xbgxk Ygffqd-Faotfqd-Nqluqtgzs, vaw iba Qurqdegotf lovkcdod nxy.

Kpl efvutdifo Smkystwf huvfkhlqhq knr Vagywfwk, hctmbhb kifrs atw nvezxve Jbpura „Cöcn awqv“ mviöwwvekcztyk, inj Üruhiujpkdw fgu 2015ob Daymze „Ng rgxbt vm dpnuf Ctkxaat“. Tx Hqxcud tui lqmaräpzqomv Ilvirkewxeyjxvmxxw ngf Rdmzwdquot fbyy Oaézws Dejxecr nhs hiv Jverojyvxiv Cvdinfttf ita Xrjk vxäyktz lxbg.

Sachbuch


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison

(384 Wörter)
0,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches