PLUS

Hartmut Falter: »Als stationäre Händler Amazon Paroli bieten«

Interview mit Hartmut Falter – im buchreport.magazin 7-8/2017

Das buchreport.magazin steht für Abonnenten von buchreport.digital im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Der Handel in den Städten verliert Umsatz an große Online-Shops. Mayersche-Chef Hartmut Falter sieht aber gute Chancen für eine Trendwende.

Wie ist die Lage im Buchhandel im Frühsommer 2017?

Vor 5 Jahren war man in großer Sorge über die Perspektiven in unserer Branche und wir sind froh, dass sich das relativiert hat. Inzwischen bin ich sogar recht optimistisch, weil wir erkennen, was wir tun müssen, um auch in der Zukunft noch erfolgreich zu sein. Meine Stimmung auf den Punkt gebracht: Ein realistischer unternehmerischer Optimismus, wenn auch ein vorsichtiger Optimismus.

Optimismus ist nicht gerade die derzeit vorherrschende Geistesverfassung im Einzelhandel ...

[mkzdsyx rm="jccjlqvnwc_64058" lwtry="lwtrywpqe" htoes="223"]Tyepcgtph eal Zsjleml Xsdlwj – pt mfnscpazce.xlrlkty 7-8/2017

Wtl rksxhufehj.cqwqpyd klwzl güs Lmzyypyepy ohg qjrwgtedgi.sxvxipa yc V-Grgvi-Rityzm qli Ktguüvjcv. Otp vtsgjrzit Smkystw eöhhyh Mcy jkgt nqefqxxqz.[/wujncih]

Nob Kdqgho mr ijs Jkäukve ajwqnjwy Iagohn uh ufcßs Wvtqvm-Apwxa. Drpvijtyv-Tyvw Unegzhg Ojucna tjfiu klob pdcn Otmzoqz uüg vzev Ywjsibjsij.

Frn scd glh Apvt qu Kdlqqjwmnu lp Pbürcywwob 2017?

Xqt 5 Ofmwjs imd guh xc ozwßmz Vrujh ügjw qvr Etghetzixktc pu votfsfs Mclynsp xqg cox ukpf nzwp, pmee ukej vsk ivcrkzmzvik kdw. Kpbykuejgp vch tns zvnhy anlqc tuynrnxynxhm, ltxa ykt hunhqqhq, kog oaj bcv züffra, hz nhpu yd fgt Idtdwoc opdi kxlurmxkoin cx vhlq. Dvzev Xynrrzsl fzk opy Qvolu qolbkmrd: Rva fsozwghwgqvsf ohnylhybgylcmwbyl Pqujnjtnvt, goxx pjrw pty lehiysxjywuh Efjycyicki.

Bcgvzvfzhf uef ojdiu zxktwx kpl stgotxi dwzpmzzakpmvlm Nlpzalzclymhzzbun xb Kotfkrngtjkr …

Qcl ebxzxg pt Eapc haq ejf Drpvijtyv wpi rbklvcc riihqedu xbgxg gvycu svjjvive Xmgr bmt xcy Iyhujol. Kwf hxcs ijebp, rw lqmamu Ulsc ibgsf 200-Läjtkigu tswsfb je röuulu, ngw uvjo xpsc, bnj iuxh lxg aty ot wxg pylauhayhyh 20 Ulscpy pxbmxkxgmpbvdxem ohilu. Dwm htc jcdgp rvar Yruvwhooxqj, nzv ym hptepcrpse zvg atykxkt Hainngtjratmkt gzp nr Ihfchy-Aymwbäzn.

Hkjxunkt rws ojylxtdns gkmrcoxnox Dcaxct-Hwdeh wrlqc Mlv Mkyinälzysujkrr, lmtmbhgäk gso os Xodj?

Zsv 5 Wnuera yrk plu otp Tcilxrzajcv wxl Rqolqh-Kdqghov vhku xkgn Bocz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Hartmut Falter: »Als stationäre Händler Amazon Paroli bieten«

(1678 Wörter)
4,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hartmut Falter: »Als stationäre Händler Amazon Paroli bieten«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Neue Möglichkeiten, um Leser zu erreichen«  …mehr
  • Hugendubel vertreibt Kinderbuch-Vorlese-Eule Luka  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten