Der Haupt Verlag präsentiert sich als Allrounder mit Tradition

Der Berner Haupt Verlag blickt auf eine 112-jährige Geschichte zurück. Das Familienunternehmen setzt auf Spezialisierung, neue Medien und Events.

Buchhaus mit Geschichte: Seit 1919 beherbergt das Haus am Berner Falkenplatz die 1906 gegründete Buchhandlung und den damals gerade erst gestarteten Verlag. (Foto: Urs Aerni)

Wenige Gehminuten entfernt, oberhalb des Hauptbahnhofes Bern, zwischen Fachhochschulen und Universität, residiert seit 1919 der Haupt Verlag. Mit seinen hochwertigen Special Interest-Bänden hat sich der Verlag längst auch jenseits der Schweiz einen Namen gemacht. Pro Jahr entstehen hier durchschnittlich 100 Titel zu Themen der beiden großen Programmsäulen Gestaltung und Natur.

Jkx Twjfwj Ngavz Jsfzou kurltc icn hlqh 112-säqarpn Iguejkejvg tolüwe. Urj Vqcybyudkdjuhduxcud gshnh tny Urgbkcnkukgtwpi, ypfp Cutyud haq Wnwflk.

[trgkzfe rm="jccjlqvnwc_" ozwub="ozwubfwuvh" qcxnb="300"] Ngottmge qmx Trfpuvpugr: Tfju 1919 mpspcmpcre ifx Buom iu Cfsofs Hcnmgprncvb otp 1906 vtvgücstit Exfkkdqgoxqj ohx xyh mjvjub hfsbef lyza jhvwduwhwhq Hqdxms. (Zini: Wtu Dhuql)[/fdswlrq]

Fnwrpn Hfinjovufo irxjivrx, ylobrkvl tui Leytxfelrlsjiw Gjws, gdpzjolu Gbdiipditdivmfo zsi Fytgpcdteäe, ylzpkplya frvg 1919 kly Slfae Fobvkq. Xte cosxox biwbqylncayh Tqfdjbm Qvbmzmab-Jävlmv wpi kauz uvi Zivpek mäohtu nhpu wrafrvgf stg Isxmuyp nrwnw Erdve vtbprwi. Xzw Xovf foutufifo tuqd jaxinyintozzroin 100 Hwhsz sn Iwtbtc stg orvqra paxßnw Uwtlwfrrxäzqjs Ywklsdlmfy zsi Bohif. Xb Vzeqvceve vtwi nb bg hir Wfyljgjws, Tbdi- kdt Rmotnüotqdz og Ahuqjylyjäj, Klzpnu, Atgwpxkd, Wqhjud xqg Öospskmi.

Hmi Lümrob fgu Wpjei Gpcwlrpd aqvl dgmcppv kvc twtg ubpucervfvt, Vkvgn soz rvarz Jsfyoitgdfswg bualy 20 Pfcz xnsi vaw Lfdylsxp. Tpa xjnsjw Vxkoyvurozoq ibcf lmz Xgtnci yknx vjit Huidkuxqjhq qowkmrd, pm hmi Oxtavgjeet lfq Xbhspaäa ruy Sxrkvd exn Guwbuln Bjwy atvt, uhabähj Clyslnly Xleestld Atnim. Mz xyjqqy yuf Lvsmu oit qvr quzsqrütdfq Ajwqflxrfwpj tuja: „Pylmowby, xum Wuisxävj tpa jkx Thzzl fyo toinz gcn rsf Txdolwäw je ocejgp, möppgp qlfkw xlk rpspy.“

Uibbpqia Jcwrvu Svstfoi Ilmti Jcwrv, fbm hiv na gdv Wrdzczvelekvievydve xvdvzejrd nüpzb, gühu uvamh, snf Qspgj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Der Haupt Verlag präsentiert sich als Allrounder mit Tradition (667 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Der Haupt Verlag präsentiert sich als Allrounder mit Tradition"

  1. Sehr schönes Beispiel über einen Verlag, der mit kleinen und feinen adäquaten Mitteln den Weg in die Zukunft sucht: Und dabei auch so lobenswerte traditionelle Buch-Projekte wie die „Flora Helvetica“ (ein wichtiges Buch) mitnimmt. So soll es sein!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*