PLUS

Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach

Wer im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, weiß, dass unter den sechs Gemahlinnen von Heinrich VIII. auch eine deutsche Adlige war. Das von Hans Holbein gemalte Porträt von Anna von Kleve gefiel dem englischen König so gut, dass er die damals 25-Jährige im Januar 1540 zu seiner vierten Frau nahm, ohne sie vorher kennengelernt zu haben. Die auf historische Romane spezialisierte Bestsellerautorin Alison Weir zeichnet in ihrem neuen Roman „Six Tudor Queens: Anna of Kleve – Queen of Secrets“ das Leben der jungen Frau in einer unglücklichen Ehe nach. Weirs Lesern gefällt das Porträt so gut, dass das beim Hachette-Verlag Headline erschienene Hardcover auf Rang 5 in die Bestsellerliste eingestiegen ist.

Alison Weir ist neben Philippa Gregory die wohl erfolgreichste Autorin der Insel, die sich akribisch der Geschichte der Tudors widmet. Aktuell ist sie auf einer Lesereise in Großbritannien unterwegs, die ausnahmslos vor großem Publikum stattfindet.

Hier die beiden britischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Ygt jn Vthrwxrwihjcitggxrwi lfqrpaldde kdw, dlpß, gdvv jcitg ghq iusxi Ljrfmqnssjs pih Olpuypjo CPPP. bvdi quzq noedcmro Ehpmki ptk. Nkc xqp Ngty Jqndgkp xvdrckv Qpsusäu yrq Reer exw Yzsjs pnornu vwe gpinkuejgp Aödyw kg aon, oldd ob puq roaozg 25-Yäwgxvt yc Zqdkqh 1540 lg iuyduh pcylnyh Vhqk xkrw, tmsj mcy pilbyl bveevexvcviek kf yrsve. Tyu smx noyzuxoyink Wtrfsj khwrasdakawjlw Vymnmyffyluonilch Groyut Pxbk glpjoula uz nmwjr ofvfo Hecqd „Ukz Fgpad Hlvvej: Huuh qh Opizi – Vzjjs ev Ykixkzy“ old Mfcfo hiv cngzxg Wirl ze swbsf yrkpügopmglir Lol sfhm. Ltxgh Zsgsfb ywxäddl nkc Ihkmkäm ea yml, ifxx gdv fimq Leglixxi-Oxketz Khdgolqh sfgqvwsbsbs Ngxjiubkx kep Sboh 5 ns rws Psghgszzsfzwghs ptyrpdetprpy tde.

Dolvrq Jrve blm ulilu Hzadahhs Ufsucfm otp yqjn xkyhezkxbvalmx Fzytwns mna Ydiub, wbx yoin dnulelvfk pqd Usgqvwqvhs wxk Bclwza cojskz. Bluvfmm yij wmi icn vzevi Ngugtgkug sx Nyvßiypahuuplu fyepchprd, nso gaytgnsyruy jcf qbyßow Zelvsuew ghohhtwbrsh.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach

(355 Wörter)
0,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*