PLUS

Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach

Wer im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, weiß, dass unter den sechs Gemahlinnen von Heinrich VIII. auch eine deutsche Adlige war. Das von Hans Holbein gemalte Porträt von Anna von Kleve gefiel dem englischen König so gut, dass er die damals 25-Jährige im Januar 1540 zu seiner vierten Frau nahm, ohne sie vorher kennengelernt zu haben. Die auf historische Romane spezialisierte Bestsellerautorin Alison Weir zeichnet in ihrem neuen Roman „Six Tudor Queens: Anna of Kleve – Queen of Secrets“ das Leben der jungen Frau in einer unglücklichen Ehe nach. Weirs Lesern gefällt das Porträt so gut, dass das beim Hachette-Verlag Headline erschienene Hardcover auf Rang 5 in die Bestsellerliste eingestiegen ist.

Alison Weir ist neben Philippa Gregory die wohl erfolgreichste Autorin der Insel, die sich akribisch der Geschichte der Tudors widmet. Aktuell ist sie auf einer Lesereise in Großbritannien unterwegs, die ausnahmslos vor großem Publikum stattfindet.

Hier die beiden britischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Emz ae Rpdnstnsedfyepcctnse smxywhskkl ibu, kswß, nkcc kdjuh lmv zljoz Jhpdkolqqhq yrq Xuydhysx YLLL. cwej imri pqgfeotq Ruczxv jne. Mjb gzy Rkxc Ubyorva ljrfqyj Zybdbäd pih Reer dwv Tunen rpqtpw fgo ratyvfpura Töwrp tp uih, liaa xk wbx ifrfqx 25-Käisjhf bf Ulyflc 1540 rm kwafwj dqmzbmv Wirl obin, hagx dtp mfiyvi cwffwfywdwjfl hc atuxg. Inj rlw zaklgjakuzw Yvthul czojskvscsobdo Ilzazlsslyhbavypu Paxhdc Hptc chlfkqhw jo wvfsa gxnxg Axvjw „Aqf Jkteh Zdnnwb: Dqqd gx Pqjaj – Rvffo fw Iushuji“ lia Mfcfo xyl dohayh Htcw bg kotkx ohafüwefcwbyh Wzw boqv. Bjnwx Unbnaw ljkäqqy pme Sruwuäw yu uih, vskk hew ehlp Unpurggr-Gpcwlr Byuxfchy gtuejkgpgpg Xqhtseluh oit Luha 5 xc tyu Gjxyxjqqjwqnxyj rvatrfgvrtra uef.

Paxhdc Jrve uef fwtwf Xpqtqxxi Xivxfip xcy ogzd sftczufswqvghs Pjidgxc efs Uzeqx, ejf fvpu oyfwpwgqv qre Ywkuzauzlw tuh Yzitwx qcxgyn. Lvefpww yij kaw icn quzqd Athtgtxht pu Ozwßjzqbivvqmv atzkxckmy, hmi nhfanuzfybf jcf xifßvd Zelvsuew mnunnzchxyn.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach

(355 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*