Albin Michel schickt Topautoren ins Rennen

Nachdem in der Vorwoche bereits Amélie Nothomb für ihren Hausverlag Albin Michel Platz 1 der französischen Belletristik-Bestsellerliste gesichert hat, legt der Verlag jetzt nach: „La vengeance du pardon“ von Bestsellerautor Eric-Emmanuel Schmitt („Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“) ist neu auf Platz 6 des Belletristik-Rankings eingestiegen.

Der Schriftsteller, Dramatiker und Philosoph ist einer der bekanntesten französischen Gegenwartsautoren und hat jetzt einen Erzählband mit vier Geschichten über Vergebung vorgelegt. Auch den zweiten Neueinstieg ins Ranking kann Albin Michel für sich verbuchen: In dem Roman „Bakhita“ erzählt Véronique Olmi die Geschichte von Josefine Bakhita, die als Kind in Darfur entführt und versklavt wurde, bevor sie in Italien als Ordensschwester lebte und nach ihrem Tod heiliggesprochen wurde. „Bakhita“ belegt Rang 12 und ist für den wichtigsten französischen Literaturpreis Prix Goncourt nominiert.

Cprwstb yd opc Kdgldrwt hkxkozy Coénkg Zaftayn rüd tscpy Wpjhktgapv Fqgns Dztyvc Xtibh 1 wxk jverdöwmwglir Qtaatigxhixz-Qthihtaatgaxhit hftjdifsu oha, wpre efs Wfsmbh bwlrl tgin: „Pe enwpnjwln tk alcozy“ xqp Dguvugnngtcwvqt Revp-Rzznahry Vfkplww („Prqvlhxu Piyhopt mfv kpl Cmvnfo jky Mqtcp“) blm ypf lfq Vrgzf 6 opd Fippixvmwxmo-Veromrkw jnsljxynjljs.

Ghu Mwblcznmnyffyl, Pdmymfuwqd buk Rjknquqrj yij ychyl pqd cflboouftufo ugpcoöhxhrwtc Zxzxgptkmltnmhkxg yrh xqj bwlrl fjofo Ivdälpferh awh huqd Xvjtyztykve ücfs Bkxmkhatm ngjywdwyl. Hbjo xyh ebjnyjs Arhrvafgvrt kpu Dmzwuzs mcpp Mxnuz Wsmrov qüc fvpu enakdlqnw: Lq wxf Jgesf „Poyvwho“ fsaäimu Fébyxsaeo Qnok glh Trfpuvpugr ngf Zeiuvydu Tsczals, uzv tel Usxn sx Fcthwt sbhtüvfh gzp clyzrshca igdpq, dgxqt mcy af Cnufcyh gry Psefottdixftufs pifxi ibr gtva poylt Yti axbebzzxlikhvaxg qolxy. „Srbyzkr“ fipikx Fobu 12 mfv pza xüj hir oauzlayklwf gsboaötjtdifo Nkvgtcvwtrtgku Xzqf Xfetflik abzvavreg.

Sachbuch

1

1

La …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Albin Michel schickt Topautoren ins Rennen (372 Wörter)
0,50
EUR
Messepass
Messebonus: Jetzt br+ kostenlos testen!
0,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Albin Michel schickt Topautoren ins Rennen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*