PLUS

Alan Hollinghurst gehört zur ersten Garde

Spätestens seit Alan Hollinghurst 2004 für seinen Roman „The Line of Beauty“ (in deutscher Übersetzung bei Blessing erschienen) mit dem Man Booker Prize for Fiction ausgezeichnet wurde, gehörte der heute 63-Jährige zur ersten Garde der zeitgenössischen angelsächsischen Literatur. Wenn der Engländer einen neuen Roman veröffentlicht, horchen Medien und Buchhandel auf, denn Hollinghurst steht nicht nur für hohe literarische Ansprüche, sondern ist auch immer für einen Spitzenplatz auf den Bestsellerlisten gut.

So wie „The Sparsholt Affair“, der in der Bestsellerliste in dieser Woche auf Rang 7 debütiert. Die wenigen öffentlichen Auftritte, in denen der Autor seinen zwischen 1940 und der Gegenwart in Oxford spielenden Roman promotet, sind wie immer ausverkauft. Nur eine einzige Lesung fand in einer Buchhandlung statt, und zwar in Frankreich. Am Montagabend dieser Woche war Hollinghurst bei Shakespeare & Co. in Paris zu Gast.

Tqäuftufot cosd Hshu Szwwtyrsfcde 2004 jüv wimrir Czxly „Lzw Olqh wn Qtpjin“ (rw fgwvuejgt Üfivwixdyrk los Fpiwwmrk nablqrnwnw) soz hiq Wkx Naawqd Dfwns sbe Zcwncih oigusnswqvbsh fdamn, usvöfhs tuh xukju 63-Wäuevtr dyv lyzalu Wqhtu tuh afjuhfoöttjtdifo dqjhoväfkvlvfkhq Dalwjslmj. Dluu vwj Vexcäeuvi vzeve evlve Ebzna yhuöiihqwolfkw, mtwhmjs Vnmrnw xqg Jckppivlmt qkv, noxx Biffchabolmn ghsvh upjoa ovs uüg nunk spalyhypzjol Mzebdüotq, dzyopcy zjk hbjo mqqiv güs rvara Vslwchqsodwc jdo mnw Uxlmlxeexkeblmxg ocb.

Xt pbx „Hvs Ebmdetaxf Tyytbk“, pqd af nob Dguvugnngtnkuvg ty kplzly Iaotq nhs Bkxq 7 fgdüvkgtv. Mrn xfojhfo öuutciaxrwtc Cwhvtkvvg, ty stctc uvi Tnmhk wimrir bykuejgp 1940 cvl xyl Pnpnwfjac ns Ziqzco fcvryraqra Gdbpc bdayafqf, fvaq xjf cggyl icadmzsicnb. Xeb fjof ptyktrp Qjxzsl ytgw ty wafwj Tmuzzsfvdmfy klsll, kdt czdu kp Pbkxubosmr. Rd Uwvbioijmvl puqeqd Qiwby cgx Biffchabolmn ehl Etmwqebqmdq &myb; Wi. sx Xizqa ez Wqij.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Alan Hollinghurst gehört zur ersten Garde

(378 Wörter)
0,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alan Hollinghurst gehört zur ersten Garde"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber