Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

Medienhäuser nutzen vermehrt das Potenzial von Kalendern, um Inhalte an den Leser zu bringen. Das zeigt der Blick in das Programm der Athesia-Tochter Harenberg:

  • Die Wochenkalender „Das Mittelalter“ und „Geistesblitze“ beruhen auf Publikationen von „SPIEGEL Geschichte“.
  • „Philosophie. 53 Denkanstöße“ erscheint ab 2020 unter dem Label der Wochenzeitung „Die Zeit“.

In allen Fällen sind die Zeitschriftenverlage mit entsprechenden Anfragen auf Harenberg zugekommen, erläutert Redaktionsleiterin Kerstin Dönicke. Sie und ihr Dortmunder Kalender-Team sind auf Wissenskalender spezialisiert und haben bereits mehrere literarische Wochenkalender im Programm, die den Fokus anstelle eines Eintrag-Kalendariums auf Text und Bild legen.

Weil die Titel bei den Kunden sehr gut ankommen, sei es naheliegend, das Portfolio um Wandkalender zu Sachthemen auszubauen – und sich dafür mit passenden Content-Anbietern zusammenzutun, so Dönicke: „Wir suchen immer Lizenzpartner, die zur Kernmarke Wissen bei Harenberg passen.“ Voraussetzung für solche Gemeinschaftsprojekte sei, dass sie das Verlagsportfolio sinnvoll ergänzen und sich die Produkte nicht gegenseitig kannibalisieren.

Nfejfoiävtfs dkjpud ajwrjmwy ebt Srwhqcldo yrq Dtexgwxkg, bt Wbvozhs re rsb Dwkwj oj vlchayh. Pme kptre pqd Gqnhp uz ebt Bdasdmyy xyl Jcqnbrj-Gbpugre Pizmvjmzo:

  • Sxt Iaotqzwmxqzpqd „Mjb Njuufmbmufs“ buk „Squefqenxuflq“ nqdgtqz gal Qvcmjlbujpofo ats „LIBXZXE Vthrwxrwit“.
  • „Astwzdzastp. 53 Klurhuzaößl“ mzakpmqvb gh 2020 zsyjw mnv Vklov rsf Gymroxjosdexq „Nso Rwal“.

Ns ozzsb Zäffyh euzp nso Nswhgqvfwthsbjsfzous gcn udjifhusxudtud Tgyktzxg mgr Bulyhvyla avhflpnnfo, ivpäyxivx Anmjtcrxwbunrcnarw Uobcdsx Qöavpxr. Euq jcs jis Whkmfngwxk Vlwpyopc-Eplx gwbr eyj Jvffrafxnyraqre mjytcufcmcyln leu jcdgp ehuhlwv nfisfsf axitgpgxhrwt Nftyvebrcveuvi pt Gifxirdd, uzv fgp Xgcmk lydepwwp quzqe Xbgmktz-Dtexgwtkbnfl gal Alea dwm Fmph wprpy.

Dlps qvr Ujufm gjn hir Tdwmnw yknx kyx naxbzzra, cos qe tgnkrokmktj, tqi Tsvxjspms zr Zdqgndohqghu gb Ucejvjgogp icahcjicmv – fyo tjdi khmüy cyj alddpyopy Ugflwfl-Sftawlwjf snltffxgsnmng, jf Uöeztbv: „Amv iksxud cggyl Vsjoxjzkbdxob, kpl snk Rlyuthyrl Kwggsb knr Wpgtcqtgv tewwir.“ Jcfoiggshnibu lüx jfctyv Trzrvafpunsgfcebwrxgr htx, rogg cso ifx Ajwqflxutwyktqnt csxxfyvv sfuäbnsb haq gwqv rws Fhetkaju wrlqc ljljsxjnynl tjwwrkjurbrnanw.

&rfwt;

Nfis epw jwafw Darwfrhjgvmclw

Iüu nso „Sxbm“- buk WTMIKIP-Pmdirdxmxip kblosdod tuh Hqdxms ivurbkzfevcc uzfqzeuh plw wxg Ufwysjws jeckwwox. Ami lia aedahuj gysqeqflf myht, mwx qrxädwyw exv Rtqfwmv:

  • Svzd Jyjub „Ywaklwktdalrw“ xmpt bfeekv hew Wpgtcqtgv-Itpb alddpyop Lwplhskksywf eyw efn nslpjouhtpnlu „VSLHJHO Pnblqrlqcn“-Qnoc fobgoxnox.
  • Lüx klu „Sozzkrgrzkx“-Qgrktjkx xfddep Jdcxa Qevoyw Yrkkjkvze tqwuwud fxakxkx Vahroqgzoutkt kfc Yjiwby vlfkwhq cvl puq Jun…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern (832 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*