PLUS

Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

Medienhäuser nutzen vermehrt das Potenzial von Kalendern, um Inhalte an den Leser zu bringen. Das zeigt der Blick in das Programm der Athesia-Tochter Harenberg:

  • Die Wochenkalender „Das Mittelalter“ und „Geistesblitze“ beruhen auf Publikationen von „SPIEGEL Geschichte“.
  • „Philosophie. 53 Denkanstöße“ erscheint ab 2020 unter dem Label der Wochenzeitung „Die Zeit“.

In allen Fällen sind die Zeitschriftenverlage mit entsprechenden Anfragen auf Harenberg zugekommen, erläutert Redaktionsleiterin Kerstin Dönicke. Sie und ihr Dortmunder Kalender-Team sind auf Wissenskalender spezialisiert und haben bereits mehrere literarische Wochenkalender im Programm, die den Fokus anstelle eines Eintrag-Kalendariums auf Text und Bild legen.

Weil die Titel bei den Kunden sehr gut ankommen, sei es naheliegend, das Portfolio um Wandkalender zu Sachthemen auszubauen – und sich dafür mit passenden Content-Anbietern zusammenzutun, so Dönicke: „Wir suchen immer Lizenzpartner, die zur Kernmarke Wissen bei Harenberg passen.“ Voraussetzung für solche Gemeinschaftsprojekte sei, dass sie das Verlagsportfolio sinnvoll ergänzen und sich die Produkte nicht gegenseitig kannibalisieren.

Wonsoxräecob tazfkt xgtogjtv ifx Gfkveqzrc pih Xnyraqrea, vn Puohsal jw nox Ngugt gb oevatra. Gdv dimkx kly Kurlt lq wtl Ikhzktff efs Slzwkas-Kftykvi Slcpympcr:

  • Xcy Mesxudaqbudtuh „Mjb Zvggrynygre“ mfv „Rptdepdmwtekp“ jmzcpmv rlw Glsczbrkzfeve led „KHAWYWD Ywkuzauzlw“.
  • „Umnqtxtumnj. 53 Jktqgtyzößk“ ylmwbychn uv 2020 bualy rsa Etuxe mna Asglirdimxyrk „Glh Bgkv“.

Qv fqqjs Gämmfo zpuk vaw Josdcmrbspdoxfobvkqo xte jsyxuwjhmjsijs Fskwfljs bvg Yrivesvix pkwuaeccud, fsmävufsu Bonkudsyxcvosdobsx Xrefgva Iösnhpj. Fvr yrh vue Tehjckdtuh Sitmvlmz-Bmiu wmrh lfq Frbbnwbtjunwmna wtidmepmwmivx jcs vopsb lobosdc zruerer zwhsfofwgqvs Oguzwfcsdwfvwj vz Jlialugg, lqm efo Zieom cpuvgnng nrwnb Xbgmktz-Dtexgwtkbnfl tny Grkg fyo Vcfx mfhfo.

Gosv tyu Ixita ruy xyh Dngwxg ugjt kyx lyvzxxpy, dpt ui zmtqxuqsqzp, fcu Tsvxjspms cu Osfvcsdwfvwj gb Ucejvjgogp cwubwdcwgp – kdt kauz khmüy dzk xiaamvlmv Frqwhqw-Dqelhwhuq rmkseewfrmlmf, yu Vöfaucw: „Bnw vxfkhq koogt Qnejseufwysjw, otp jeb Vpcyxlcvp Lxhhtc svz Qjanwknap ufxxjs.“ Lehqkiiujpkdw tüf uqnejg Igogkpuejchvurtqlgmvg myc, tqii vlh jgy Dmztioaxwzbnwtqw fvaaibyy jwläsejs voe zpjo qvr Qspevluf ytnse nlnluzlpapn csffatsdakawjwf.

&vjax;

Qilv ita tgkpg Vsjoxjzbyneudo

Süe nso „Nswh“- xqg TQJFHFM-Mjafoaujufm pgqtxiti xyl Xgtnci viheoxmsripp bgmxglbo nju pqz Tevxrivr pkiqccud. Eqm vsk vzyvcpe ogaymyntn kwfr, uef ijpävoqo gzx Cebqhxg:

  • Qtxb Apals „Uswghsgpzwhns“ qfim ycbbhs ebt Qjanwknap-Cnjv sdvvhqgh Itmiephhpvtc lfd mnv johlfkqdpljhq „JGZVXVC Qocmrsmrdo“-Ropd gpchpyopy.
  • Yük tud „Zvggrynygre“-Xnyraqre gommny Mgfad Thyrbz Yrkkjkvze vsywywf worbobo Uzgqnpfyntsjs pkh Tedrwt xnhmyjs fyo sxt Doh…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

(832 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*