Adele Parks an der Spitze

Auf dem Gipfel: Im Literaturbetrieb mitgemischt hatte Adele Parks schon lange, jetzt ist sie auf dem Bestsellergipfel angekommen. Von ihren Büchern wurden in Großbritannien bislang knapp 1,8 Mio Printexemplare verkauft. Der Roman „Lies, Lies, Lies“ stand auf der Auswahlliste für den Roman des Jahres im Rahmen der British Book Awards 2020. (Foto: privat)

Seit Adele Parks vor drei Jahren vom Hachette-Verlag Headline zu HQ gewechselt ist, hat ihre Karriere einen steilen Höhenflug hingelegt. Mit dem neuen Roman ist die Autorin jetzt am Ziel ihrer Wünsche angekommen: Im aktuellen Bestseller-Ranking hat sich „Just My Luck“ vom dritten Rang auf die Spitzen­position vorgearbeitet.

Die HarperCollins-Tochter HQ wurde im November 2016 als neue Heimat für Romane und Sachbücher gegründet, die „mutig und innovativ spannende Geschichten“ erzählen, heißt es auf der Homepage der angloamerikanischen Verlagsgruppe. So wie „Just My Luck“, in dem ein Lottogewinn aus besten Freunden Todfeinde macht und sich drei auf den ersten Blick völlig normale Paare in einem Netz aus Gier, Lügen und dunklen Geheimnissen unrettbar verfangen.

Erst im Januar hatte die Autorin, deren Romane in deutscher Übersetzung bei HarperCollins Germany erscheinen, einen neuen Vertrag über drei Bücher mit HQ unterzeichnet. „Just My Luck“ ist ihr 20. Roman, ein Jubiläum, das HarperCollins weltweit feiern will. Inwieweit sich allerdings die geplante internationale PR-Rundreise der Engländerin angesichts der Corona-Pandemie tatsächlich umsetzen lässt, bleibt abzuwarten.

Bis es so weit ist, setzt sich Parks in ihrer britischen Heimat für ein ganz persönliches Anliegen ein: Leseförderung für Kinder und Erwachsene. Sie ist nicht nur Botschafterin der Lesestiftung The Reading Agency, sondern auch Schirmherrin des National Literacy Trust. Für beide Organisationen ist Parks regelmäßig in Schulen im ganzen Land unterwegs.

Hier geht es zu den britischen Bestsellerlisten (jeweils Top 10 Belletristik und Sachbuch, br+).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Adele Parks an der Spitze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*