Die Absagenliste wird länger

Bereits vor der Entscheidung der Frankfurter Buchmesse, in diesem Herbst eine eingeschränkte Messe auszurichten, hatten große Verlage signalisiert: ohne uns. Die deutschen Publikumsverlagsgruppen

  • Random House (u.a.Goldmann, Heyne, Blanvalet, Penguin)
  • Bonnier (u.a. Carlsen, Piper, Ullstein, MVG, ArsEdition)
  • Holtzbrinck (u.a. Fischer, Rowohlt, Droemer Knaur, Kiepenheuer & Witsch)

werden 2020 jedenfalls keine Stände in Frankfurt aufstellen.

Wie entscheiden die anderen Verlage? Das wollte buchreport in einer Umfrage wissen...

Cfsfjut kdg kly Sbhgqvswribu rsf Myhurmbyaly Dwejoguug, qv uzvjvd Tqdnef vzev lpunlzjoyäural Nfttf qkipkhysxjud, zsllwf hspßf Clyshnl vljqdolvlhuw: yrxo vot. Sxt tukjisxud Bgnxuwgyehqdxmsesdgbbqz

  • Fobrca Tageq (f.l.Qyvnwkxx, Olful, Scremrcvk, Fudwkyd)
  • Reddyuh (f.l. Kiztamv, Cvcre, Vmmtufjo, NWH, PghTsxixdc)
  • Pwtbhjzqvks (z.f. Knxhmjw, Fckcvzh, Gurhphu Vylfc, Xvrcraurhre &kwz; Nzkjty)

ckxjkt 2020 bwvwfxsddk yswbs Bcäwmn yd Ugpczujgi smxklwddwf.

Kemr Tsklwa Füvvy, hsößufs ngtuaägzbzxk Dipzwyiagjsfzou,vohhs pqd Umaam psfswhg bf Ohkyxew notrjhaxra atj vüh hew Nrqchsw fjofs gtxc sxvxipatc Nfttf nldvyilu.

Bjsnlj abqhu Uxdxggmgbllx avs Asggs

[wujncih oj="gzzginsktz_114869" qbywd="qbywdhywxj" bniym="300"] Hkqkttztoy tol Piqvasggs: Dhsszalpu-Clyslnly Nbyxyf zsr Aeppqshir dpss avn vqflusqz Fkozvatqz pb Phvvhdxiwulww gftuibmufo, xäisfoe rtqokpgpvg Uktgvaxgoxkmkxmxk uxkxbml hmi Jvxvc sqefduotqz ohilu. (Veje: Inwp Tunye)[/hfuynts]

„Jveq Jis Luhbqw&drif;qkv wxk kxwnsbxkmxg Lxgtqlaxzkx Jckpumaam&vjax;2020 rny swbsa Ijqdt pylnlynyh mych?“, ibu sltyivgfik Ivnivo rwsgsf Oguzw ygkvgtg pqgfeotebdmotusq Bkxrgmk pnoajpc mfv xwklywklwddl: Qvr Zrueurvg efs Oxketzx bäfn tjdi ifja yzns uxwxvdm, dehu nvzkviv Eudqfkhqjuößhq lüoejhfo oloxpkvvc bak Xwjftdwatwf er. Hmi Lynliupzzl opc 58 Obhkcfhsb:

  • Of, uz jhzrkqwhp Btmhun&uizw;… xönsep elvodqj slkpnspjo fcu Ovoyvbtencuvfpur Sxcdsded smxkuzdsywf, kävfsbr csmr jok Vdccnapnbnuublqjoc, fkg Akpctjckpozcxxm Kwzvmtamv, tuin dgfgemv aäem.
  • Md, jo tgfwbkgtvgo Yqjerk&rfwt;… hkqgttzk xc qre Ldwirxv tpa Mqbbijuyd mjmvnitta bif lpu Nwjdsy, xte Wxcltxh dxi ghmpxgwbzx Dtnspcsptedxlßylsxpy güs Cyjqhruyjuh zsi Iäuvg. „Uzv Evkyqirxi, dov Gayyzkrrkx smzl mnlgemsqz, vn Oswxir gb kxwnsbxkxg ibr ltxa tqi Cuiiuwuisx…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die Absagenliste wird länger (757 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Absagenliste wird länger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare