»A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando« kommt in die Kinos

Mit „Toy Story“ brachten die Pixar Animation Studios im Jahr 1995 den ersten vollständig am Computer erstellten Langfilm in die Kinos. Damit legte das Studio den Grundstein für ein immer erfolgreicher werdendes Genre, dessen Filme zunehmend auch auf dem Buchmarkt flankiert wurden: „Minions“ (Egmont SchneiderBuch), „Die Unglaublichen“ (Ravensburger), „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ (Carlsen), verschiedene „Lego Movies“ (Dorling Kindersley und Ameet) und die „Drachenzähmen leicht gemacht“-Reihe (Arena) bilden nur eine kleine Auswahl des breiten, medienübergreifenden Portfolios ab.

Rund 24 Jahre nach dem ersten und 9 Jahre nach dem letzten Teil setzt die seit 2006 an den Disney-Konzern angeschlossene Animations-Schmiede Pixar jetzt ihr „Toy Story“-Franchise mit dem 4. Teil „A Toy Story. Alles hört auf kein Kommando“ fort (Filmstart am 15. August).

Zum Inhalt: Weil Andy mittlerweile aufs College geht, sind seine Spielzeuge um den Cowboy Woody und den Space-Ranger Buzz Lightyear in den Besitz des Nachbarmädchens Bonnie übergegangen. Dort treffen sie auf die forsche Puppe Dolly und das selbstgebastelte Spielzeug Forky. Letzteres hält sich jedoch leider für Müll und so versuchen Woody und Co. auf einem Roadtrip, Forky aus seiner Identitätskrise zu helfen.

Bücher zu den ersten 3 Teilen der „Toy Story“-Reihe erschienen bei Parragon und Dorling Kindersley. Mit „Toy Story. Keiner hört auf kein Kommando“ veröffentlicht jetzt Nelson das „Buch zum Film“.

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando« kommt in die Kinos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*