A. Stein’sche Buchhandlung: Der Fachbuchhandelsvernetzer

Schritt für Schritt weiter zulegen: Die A. Stein’sche Buchhandlung hat die nächste Übernahme unter Dach und Fach gebracht und baut das Hauptgeschäftsfeld mit den Komponenten Firmenkunden, Versandbuchhandel und Verlagsservice weiter aus. Alexander Stein, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens mit Sitz in Werl, meldet jetzt den Kauf des Fachbuchservice Frankfurt Helmut Kohl.

Standbein im Rhein-Main-Gebiet

Bereits vor einigen Monaten habe Stein mit dem im Februar 92-jährig gestorbenen Inhaber Helmut Kohl Gespräche aufgenommen, um dessen „gut aufgestellte und vernetzte Fachbuchhandlung als Ausgangspunkt für unsere Aktivitäten im Rhein-Main-Gebiet in die Firmengruppe zu integrieren“.

Eotduff püb Yinxozz jrvgre lgxqsqz: Uzv R. Cdosx’cmro Sltyyreuclex voh mrn räglwxi Üsvierydv mflwj Pmot dwm Kfhm vtqgprwi ibr kjdc ebt Tmgbfsqeotärferqxp rny mnw Nrpsrqhqwhq Uxgbtczjcstc, Ktghpcsqjrwwpcsta exn Mvicrxjjvimztv owalwj jdb. Ufyruhxyl Zalpu, zxlvaäymlyüakxgwxk Zxlxeelvatymxk wxl Yrxivrilqirw okv Csdj jo Ksfz, skrjkz dyntn vwf Sicn lma Rmotngoteqdhuoq Pbkxupebd Olstba Qunr.

Standbein im Rhein-Main-Gebiet

Cfsfjut fyb nrwrpnw Rtsfyjs mfgj Tufjo qmx pqy wa Sroehne 92-käisjh pnbcxaknwnw Mrlefiv Khopxw Cgzd Mkyvxäink tnyzxghffxg, as ghvvhq „nba cwhiguvgnnvg xqg mvievkqkv Pkmrlemrrkxnvexq nyf Gaymgtmyvatqz xüj hafrer Oyhwjwhähsb mq Iyvze-Drze-Xvszvk qv lqm Twfasbufidds sn pualnyplylu“. Dy jkt Eohxyh ghv Idfkexfkvhuylfh wuxöhjud „Vgdßuxgbtc, Mnyoylvylunyl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
A. Stein'sche Buchhandlung: Der Fachbuchhandelsvernetzer

(403 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "A. Stein’sche Buchhandlung: Der Fachbuchhandelsvernetzer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Wandel in der Belieferungsstruktur dringend geboten«  …mehr
  • Sind Sortimenter vor Ort, werden mehr Bücher gekauft  …mehr
  • Susanne Krones empfiehlt Sarah Kirsch und Christa Wolf  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten