Joachim Meyerhoff erstmals auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste

Joachim Meyerhoff (Foto: Jim Rakete)

Der Roman mit dem schönen Titel „Hamster im hinteren Stromgebiet“ von Joachim Meyerhoff ist die neue Nr. 1 auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik. Es ist das fünfte Buch des Schauspielers und ein weiterer Teil seines autobiografischen Erzählprojekts „Alle Toten fliegen hoch“, das ihn zum erfolgreichen Bestsellerautor gemacht hat.

Die bereits veröffentlichten vier Bände haben sich über 2,3 Mio Mal verkauft. Der neue Roman, in dem Meyerhoff einen vor anderthalb Jahren erlittenen Schlaganfall erzählerisch verarbeitet, startet mit einer Auflage von 150.000 Exemplaren.

Schon die Vorgänger waren allesamt auf der Bestsellerliste, die beste Platzierung mit Rang 3 erreichte der zuletzt erschienene Band „Die Zweisamkeit der Einzelgänger“ (2017). Mit dem neuen Roman setzt sich Meyerhoff erstmals an die Spitze des Verkaufsrankings.

Sein Verlag Kiepenheuer & Witsch sieht neben dem Marketing (u.a. mit Leseexemplaren auf Netgalley sowie Online- und Printkampagne) vor allem die breite Berichterstattung in den Medien als entscheidend für den Erfolg: Neben einer Titelgeschichte im „Zeitmagazin“ und Interviews u.a. in „SZ“ und „Profil“ war Meyerhoff in verschiedenen Hörfunk- und TV-Formaten vertreten, etwa bei „Lanz“. Weitere Talkshows sollen folgen; außerdem ist der Autor auch mit Lesungen präsent: Nach einem Auftritt in Berlin vor 800 Zuschauern folgen als weitere Stationen Hamburg (18.10., Elbphilharmonie) sowie im Dezember Wien (1.12., Burgtheater) und mehrere Abende in Berlin an der Schaubühne, deren Ensemblemitglied Meyerhoff ist.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Joachim Meyerhoff erstmals auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*