Verlage

Vom Buch ins Bewegtbild

Verfilmungen bringen die Buchvorlage noch einmal ins Gespräch. Häufig werden Filmbildmotive für eine Neuausgabe genutzt. Folgende impulsgebende Verwertungen sind in Arbeit: „Der Fall Collini“ (Piper, … mehr


PLUS

Angereichert

Wenn die Fastfood-Kette McDonald’s einen Buchtitel in ihr Aktionsangebot „Happy Meal“ aufnimmt, ist diesem Titel eine große Reichweite gewiss. Durch die großen Auflagen ermöglicht der … mehr


PLUS

Gewinner und Verlierer im 1. Halbjahr

Die deutsche Buchbranche hat das 1. Halbjahr insgesamt mit einem leichten Umsatzminus abgeschlossen. Aus Verlagssicht gibt es aber eine ganze Reihe von Programmen, die deutlich überdurchschnittlich abschneiden, was man in weniger sprachbewussten Industrien „Outperformer“ nennt. Aus dem Englischen kommt auch – bereits erfolgsverwöhnt – die Ausreißerin auf Autorenseite … mehr


PLUS

Mehr Umsatz, mehr Preise

Kommen Literaturverfilmungen ins Kino, zieht die Nachfrage nach den Vorlagen häufig an. Doch auch umgekehrt ist eine Wirkung zu beobachten: Filme mit Buchbezug locken mehr … mehr


PLUS

Ausgebastelt

Das Ende von Dawanda betrifft auch die Kreativverlage. Zwölf Jahre nach dem Start wird der Online-Marktplatz für Selbstgemachtes Ende August geschlossen. Für die Buchverlage war … mehr




Sarrazin: »PR im Gerichtssaal«

Jens Uthoff kommentiert in der „taz” die Klage von Autor Thilo Sarrazin gegen seinen ehemaligen Verlag DVA und spricht von einem „sorgfältig inszenierten Medientrubel”. … mehr


Mehr Wertschätzung für den Nachwuchs

Mehr Wertschätzung für den Nachwuchs

Am Wochenende tauschen sich die Mitglieder des Nachwuchsnetzwerks Junge Verlagsmenschen bei ihrem Jahrestreffen über ihre beruflichen Sorgen und Perspektiven aus. Die Vereinsmitglieder Paul Gilius, Katharina Herzberger und Lisa Ebelt im Gespräch über den Reiz der Verlagsbranche, die Arbeitsbedingungen von Berufseinsteigern und den Leserschwund. … mehr


Interesse an Büchern sinkt

Die jüngere Zielgruppe interessiert sich immer weniger für Bücher. Das geht aus der aktuellen Allensbacher Markt-und Werbeanalyse (AWA) des Institus für Demoskopie Allensbach (IfD) hervor. … mehr



PLUS

Buchkäufer von morgen im Blick

Die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen kämpft für die Radiosendung „Kakadu”. Die Vorsitzende Renate Reichstein begründet den Protest und beleuchtet ein Segment unter Druck. … mehr


PLUS

Mit mehr Druck zum »Deal«?

Horst Hippler scheidet mit leeren Händen: Die Verhandlungen des HRK-Präsidenten mit den großen Wissenschaftsverlagen über einen neuen „Deal“ kommen weiterhin nicht entscheidend voran. Die einfache Erklärung liegt im Preis. Aber das ist vielleicht ein bisschen billig. … mehr


PLUS

Open Access: Kosten sparen mit dem eigenen Hochschulverlag

Open Access ist vielfach eine Frage des Geldes: In der Wissenschaftscommunity wird die Nase über die Produktionsgebühren gerümpft, die Verlage für ihre Dienstleistung aufrufen. Das lässt das universitäre (Self-)Publishing im eigenen Hochschulverlag zunehmend interessant erscheinen. An der HTWK Leipzig arbeiten Forscher an effizienten Lösungen. … mehr



Westermann Lernspielverlage mit neuem Namen

Ab sofort treten die Westermann Lernspielverlage unter dem Namen Georg Westermann Verlag auf. Im Zuge der Namensänderung wurde eine Verschmelzung der beiden Verlage vorgenommen. Grund ist das mittlerweile erweiterte Portfolio. … mehr


»Über Influencer Marketing lässt sich eine Zielgruppe erreichen, die TV und Print immer weniger konsumiert«

Immer mehr Buchverlage experimentieren mit Influencer Marketing und vermarkten ihre Produkte gezielt über Blogger, Youtuber und andere Social-Media-Meinungsführer. Was den Reiz von Influencer Marketing ausmacht, warum es auch für Verlage mit kleinerem Budget interessant ist und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt, erläutert Heide Herbst von Blogfoster im Interview sowie ausführlich im Webinar am kommenden Mittwoch. … mehr





Hardcover Belletristik
1

Robert Seethaler
EAN: 9783446260382
Hanser, Berlin
22,00 €
Juni 2018
7. Woche
2

Frank Schätzing
EAN: 9783462050844
Kiepenheuer & Witsch
26,00 €
April 2018
12. Woche
3

Jochen Gutsch, Maxim Leo
EAN: 9783864930614
Ullstein
12,00 €
Februar 2018
20. Woche
4

Maja Lunde
EAN: 9783442756841
btb
20,00 €
März 2017
70. Woche
5

Volker Klüpfel, Michael Kobr
EAN: 9783550081798
Ullstein
22,00 €
April 2018
12. Woche
16.07.2018

Veranstaltungen

  1. 3. August - 12. August

    25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

  2. 11. August - 13. August

    Nordstil Sommer

  3. 21. August - 25. August

    Gamescom

  4. 22. August - 26. August

    Buchmesse Peking

  5. 25. August - 27. August

    Maker Faire Hannover