PLUS

»Wir brauchen jetzt höhere Preise«

Druckmanager Oliver Kranert sieht keinen Spielraum mehr, die steigenden Kosten im Buchdruck aufzufangen. Im Interview erklärt er, warum das Durchsetzen höherer Preise bislang scheitert und wie die Druckbranche mit der angespannten Kostensituation umgeht. … mehr


PLUS

Feedback aus der Echokammer

Dorthin gehen, wo sich die Zielgruppe versammelt – das gehört für Verlage mit spezifischem Programm zur Pflicht und Kür. Religionsverlage … mehr


Christine Lederer wird Programmleiterin

Christine Lederer übernimmt zum 1. September die neu geschaffene Position der Programmleitung Kinderbuch beim Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan, der zur Bamberger Verlagsgruppe gehört. … mehr


Löffler teilt aus

Im „Deutschlandfunk“ übt Sigrid Löffler Kritik am Personalmanagement im Verlagswesen – und zieht den Vergleich zwischen „leserschwundbedrohten Buchverlagen und abstiegsbedrohten Fußballvereinen“. Insbesondere die Personalrochaden bei Rowohlt, Ullstein und S. Fischer kommentiert sie mit spitzer Zunge. … mehr



Rat bei der Impfentscheidung

Über die Rolle des Impfschutzes wird in Deutschland zurzeit lebhaft diskutiert: Hintergrund sind die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der Impfungen gegen Masern für Kita- und Schulkinder bundesweit zur Pflicht machen will. Ratgeber und Debattenbücher beschäftigen sich ebenfalls mit dem Thema Impfen. … mehr


PLUS

Schritt für Schritt zum Influencer-Marketing

Influencer-Marketing kann für Buchverlage sehr attraktiv sein. Bei der Planung und Umsetzung einer Kampagne ist allerdings vieles zu beachten. Marketing-Dienstleisterin Heide Herbst gibt eine Einführung und Praxistipps. … mehr


PLUS

»Ratgeberthemen haben keine Halbwertzeit«

Der „Lebensfreude Kalender“ des PAL Verlags ist seit Jahren der meistgekaufte Kalender Deutschlands, mit einer Auflage von insgesamt mehr als 3,5 Mio verkauften Exemplaren. Verleger Carlo Günther erklärt, warum der Inhalt beim Kalender wichtiger ist als die Aufmachung. … mehr


PLUS

Logistikumfrage: Bestellstruktur wird immer kleinteiliger

Die Zwischenbuchhändler haben ihre jährliche „Logistikumfrage“-Statistik verfeinert. Der Fachgruppen-Vorsitzende Stephan Schierke (VVA) hat bei deren Präsentation auf den Berliner Buchtagen von zum Teil „katastrophalen“ Kennzahlen gesprochen. … mehr


PLUS

Aufrütteln mit Farbakzenten

Die Stiftung Buchkunst hat die „Schönsten Deutschen Bücher“ des Jahres 2019 gekürt. Geschäftsführerin Katharina Hesse über neue Gestaltungsansätze und die Bedeutung der Buchkunst. … mehr


Random House kauft Anaconda Verlag

Random House, Marktführer bei den Publikumsverlagen, meldet einen neuen Zukauf: Rückwirkend zum 1. Januar 2019 hat das Münchener Unternehmen den Kölner Anaconda Verlag übernommen. Der Gründer und bisherige Geschäftsführer Hansjörg Kohl soll den Verlag unterm Dach von Random House eigenständig weiterführen. … mehr


Verkaufsmuster im Digitalmarkt
PLUS

Verkaufsmuster im Digitalmarkt

Vor 10 Jahren hat das E-Book auf dem deutschen Publikumsmarkt Fuß gefasst. Die anfangs befürchteten Verdrängungseffekte gegenüber dem gedruckten Buch haben sich nicht eingestellt. E-Books folgen vielmehr ganz anderen Regeln als Printbücher. … mehr



Käßmann auf allen Kanälen

Margot Käßmann ist auch ein Jahr nach ihrem Abschied in den vorzeitigen Ruhestand aktiv und präsent: mit Büchern, eigener Zeitschrift und Podcast. … mehr



Attraktive Reiseblogs im Formattransfer
PLUS

Attraktive Reiseblogs im Formattransfer

Das Internet bietet eine enorme Fülle an Blogs von Reiselustigen. Die Ableitung eines Buches ist für Blogger und Verlage oft vielversprechend. Es gilt jedoch verschiedene Auswahlkriterien und Anforderungen zu beachten. … mehr


PLUS

WhatsApp untersagt Massenversand von Nachrichten

Schluss mit dem massenhaften Verschicken von Nachrichten: Bei der Facebook-Tochter WhatsApp gilt ab dem 7. Dezember eine neue Regel, die den Versand von Newslettern über den Instant-Messaging-Dienst verbietet. Das hat auch Konsequenzen für Verlage. … mehr



Wo steht die Buchbranche?

Zu den Buchtagen hat der Börsenverein wieder seine umfangreiche Zahlensammlung zur Marktentwicklung veröffentlicht. Die wichtigsten Daten und Erkenntnisse im Überblick. … mehr


Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Leon, Donna
Diogenes
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Krien, Daniela
Diogenes
5
McEwan, Ian
Diogenes
24.06.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

SPIEGEL-Bestseller im Blick

Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerlisten.
» Melden Sie sich hier kostenlos an.

Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?
» Bestellen Sie das SPIEGEL-Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.
» Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 6. Juli - 8. Juli

    TrendSet Sommer

  2. 12. Juli - 14. Juli

    Jahrestreffen Junge Verlagmenschen

  3. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover

  4. 20. August - 24. August

    Gamescom

  5. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking