Der „Kampf um die klugen Köpfe“ beschäftigt alle Unternehmen mehr denn je. Gesucht werden Menschen mit Erfahrungen in digitalen Geschäftsmodellen, kreative Vermarkter und neue Führungskräfte. Der Generationenwechsel ist in vollem Gang. Die klugen neuen Mitarbeiter mit digitalen Kompetenzprofilen werden nicht nur in der Medienbranche gesucht: Längst haben eine Vielzahl von Unternehmen Storytelling und Content Marketing für sich entdeckt. Hier sind auch die Inhaltsaffinen, textsicheren, kreativen Köpfe begehrt, die wir eigentlich gerne in der Buchbranche halten wollen. Im HR-Channel (HR steht für Human Resources) zeigen buchreport und Channel-Partner Bommersheim Consulting, worauf es im Personalmanagement ankommt.

Weibliche Branche, männliche Führung

80% der Mitarbeiter im Verlagswesen sind weiblich. Die Führungs-Positionen werden aber nach wie vor von Männern besetzt. Die Luchterhand-Lektorin Susanne Krones und der Journalist Joachim Scholl diskutieren im Deutschlandradio Kultur über das Unverhältnis. … mehr


Jobsharing: „Gerade auf Führungsebene sind Tandems wichtig“

Viele Firmen tun sich schwer mit flexibler Arbeitszeitorganisation. Dabei können Jobsharing und andere Modelle für mehr Effizienz und Innovationskraft im Unternehmen sorgen, versichert Jana Tepe von der Online-Plattform Tandemploy. Ein Interview für den HR-Channel von buchreport. … mehr


„Trauen Sie sich!“

Trotz der Krise vieler traditioneller Medienhäuser und der tiefgreifenden Umwälzungen der Geschäftsmodelle mit unklaren Erfolgsaussichten – die Anziehungskraft von Verlagen und Sendern bei Berufseinsteigern scheint ungebrochen. „Irgendwas mit Medien“ ist weiterhin ein Motto, das viele junge Menschen verfolgen. Doch wie kommen Medienbrancheninteressierte ans Ziel? In einem Seminar an der Universität Erlangen hat Bommersheim Consulting Buchwissenschaftlern die wesentlichen Koordinaten vermittelt. Drei Studierende berichten. … mehr


Fragen macht das Führen leicht

Fragen macht das Führen leicht

Im Geschäftsleben ist es von großem Vorteil, die wichtigsten Fragetechniken zu kennen. Doch wie funktioniert Führen durch Fragen konkret? Welche Fragearten gibt es? Und wann sollten Sie welche Art von Frage einsetzen? Ein Gastbeitrag von Hermann Müller (m+co Business Coaching und Mediation) für den HR-Channel von buchreport. … mehr


»Organisationskultur ist entscheidend beim digitalen Wandel«

Die Digitalisierung haben fast alle Firmen auf der Agenda, doch jenseits der Phrasendrescherei passiert oft nicht viel, meint Robert Franken. Bei der Transformation herrsche nämlich häufig ein Missverständnis vor, erklärt der Berater und Referent beim „HR Future Day“ im HR-Channel von buchreport. … mehr


Michael Riermeier, Geschäftsführer und Organisationsberater. Bild: Raum Für Führung

Führen aus der Ferne: So managen Sie virtuelle Teams

„Remote Work“ und „Virtual Teams“ prägen immer mehr unseren Arbeitsalltag, und das ist gut so. Doch die neue Zusammenarbeit stellt vor allem Führungskräfte vor Herausforderungen. Dieser Beitrag aus dem HR-Channel erörtert die wohl größte davon und zeigt, wie Chefs deren Bewältigung angehen können. Dabei geht es nur ein bisschen um Technik – und ganz viel um Vertrauen. … mehr


Nicolai Andersen, Deloitte, im HR-Channel von buchreport.de

Dringend gesucht: die „Macher“ der Digitalisierung

Erfolg im Wettbewerb hat drei Komponenten: Unternehmer, Kapital und ein gutes Fachkräfteangebot. Diese drei Ressourcen sind auch erforderlich, um den digitalen Wandel zu bewältigen. Nicolai Andersen (Foto) vom Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte (DTTL) hat im Januar 2017 untersucht, wie Deutschland in diesen drei Punkten gegenüber den übrigen OECD-Staaten dasteht. Gerade die „Macher“ der Digitalisierung sind in Deutschland dünn gesät. Ein Beitrag im HR-Channel von buchreport. … mehr


Was gute Change Manager können

Was muss ein Change Manager können und repräsentieren? Change-Papst Klaus Doppler kennt wirksame und unwirksame Agenten des betrieblichen Wandels aus Dutzenden von Beratungsprojekten. Wer tatsächlich effektiv wirken möchte, sollte möglichst viele von acht Kern-Eigenschaften haben. … mehr


Organisationsberater Edgar Rodehack. Bild: Jan Ingenhaag

Agiles Management – braucht es das?

Der Wettbewerb in der Publishing-Branche ist ein Wettbewerb der Ideen und zunehmend auch ein Wettbewerb der Flexibilität und der Schnelligkeit. Immer häufiger hoffen Medienbetriebe hier auf einen Vorsprung, wenn sie agile Arbeitsweisen wie zum Beispiel Design Thinking oder Scrum anwenden. Was bedeutet Management in einer agilen Umgebung? Ein Beitrag des Organisationsberaters Edgar Rodehack im HR-Channel von buchreport.

… mehr


„An den richtigen Personen – Mitarbeitern wie Leadern – hängt der Erfolg der Unternehmen“

Im Zuge der der Digitalisierung der Branche ergeben sich nicht nur neue Arbeitsprozesse im Unternehmen. Auch die Führungsstrategien sind stark im Wandel. Im Interview skizzieren Kirsten Steffen und Helena Bommersheim von Bommersheim Consulting die Auswirkungen: Was bedeutet moderne Teamführung? Wie ändern sich Strukturen? Was können Verlage von Start-ups lernen? – Themen, die der neue HR-Channel von Bommersheim und buchreport künftig analysiert. … mehr


Studie zu Beschäftigung und Gehalt von Frauen in der Kultur- und Medienbranche

Seit dem 1. Januar 2016 ist das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst in Kraft getreten. Nach wie vor bestehen in vielen Bereichen aber immense Gehaltsunterschiede, wie die Studie „Frauen in Kultur und Medien“ des Deutschen Kulturrats beweist, die anlässlich des heute stattfindenden Runden Tisches im Bundeskanzleramt zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

… mehr


»Wir brauchen Geisteswissenschaftler«

Denkt man an Führungskräfte, kommen diese gefühlt häufig nicht aus den Geisteswissenschaften. Bertelsmann hat ein Trainee-Programm aufgelegt, dass Geisteswissenschaftler gezielt zu Führungskräften ausbilden soll. Der Entwickler des Programms Nico Rose erklärt im „FAZ“-Interview den Mehrwert der Kreativen. … mehr


Home Office: ja, aber richtig

Immer mehr Arbeitnehmer in Europa arbeiten im Home Office. Der wesentliche Vorteil: die ungestörte Arbeitszeit. Doch der Arbeitspsychologe Hartmut Schulze warnt vor der Entgrenzung zwischen Arbeit und Privatleben. … mehr


Schwache Mitarbeiter – kündigen oder was?!

Ihre Mitarbeiter sind nicht motiviert und leisten nur Dienst nach Vorschrift? Sie wissen nicht, wie Sie als Führungskraft mit dieser Situation umgehen sollen? Leider gibt es hierfür keine allgemeingültige Herangehensweise, denn jeder Mensch tickt anders. Doch mit den richtigen Methoden und Kompetenzen werden Sie diesen schwierigen Teil der Mitarbeiterführung erfolgreich meistern. … mehr



Analytisches Zuhören – wie Sie Ihr Gegenüber wirklich verstehen

Zuhören ist das eine, Gesprächspartner wirklich verstehen aber oft etwas ganz anderes. Selbst konzentrierte Zuhörer ordnen nicht immer alles richtig ein, was sie gesagt bekommen. Mit diesen Tipps können Sie künftig nicht nur aufmerksam oder aktiv, sondern auch „analytisch“ zuhören. „Analytisches Zuhören“: Für Führungskräfte, Ehepartner und alle anderen, die ihr Gegenüber endlich wirklich verstehen wollen. … mehr


Wie Führungskräfte im Unternehmen den Wandel positiv gestalten

Veränderungen sind an der Tagesordnung, doch wir versuchen die meisten davon mit Strategien zu bewältigen, die nicht zu neuen Lösungen führen, sondern zusätzlichen Stress verursachen. Management-Trainerin Dr. Claudia Kostka weiß: das müsste so nicht sein, denn wir haben heute das Wissen, damit anders umzugehen. Wie genau, das erklärt sie in ihrem Buch „Change Management“. Es erschien im August 2016 bei Hanser. Eine ausführliche Leseprobe benennt die Basics der Change-Kommunikation für Führungskräfte. … mehr



Resultiert Unternehmens-Erfolg aus Mitarbeiter-Glück?

Eine Belegschaft, die die eigene Firmenstrategie erarbeitet und damit ein Umsatzwachstum von 70 Prozent erreicht. Eine Geschäftsführung, die das Glück im Unternehmen zur Firmenstrategie macht und damit den Umsatz verdoppelt. Mitarbeiter, die durch Achtsamkeits-Meditation messbar gesünder wurden. Wie gelingt es manchen Unternehmen, die Belegschaft immer wieder begeistert über sich hinaus wachsen zu lassen und damit noch sehr erfolgreich zu sein? … mehr


Müßige Mitarbeiter – gut für Unternehmen

„Mut zur Muße“ – der Werbe-Claim eines Reisemagazins, das vor allem in älteren Arztpraxen ausliegt. Den Jüngeren ist dieser Mut weitgehend abhanden gekommen, stellt Forscher und Personaler Prof. Norbert Rohleder seit Jahren fest. Zum Schaden aller an der Produktion Beteiligten – auch der Unternehmen. Und fordert Arbeitnehmer wie Arbeitgeber zu der Kampfaufgabe auf, die Muße in die Betriebe zurückzubringen. … mehr


buchreport-Stellenmarkt

Neue Köpfe gesucht?

Im buchreport-Stellenmarkt finden Sie die aktuellsten Jobangebote in Kooperation mit PublishingMarkt.de. Ihre Top-Jobs erzielen, online und im Print, eine hohe Reichweite und große Aufmerksamkeit. Nachfolgend eine Auswahl, hier das komplette Angebot.

Top-Jobs

Weitere Stellen

  • 23.09.2019  -  Sauerlach bei München
    Werbetexter (m/w/d) …mehr
  • 23.09.2019  -  München
    Spielleitung (m/w/d) für unseren Hugendubel Escape-Room …mehr
  • 23.09.2019  -  München
    Werkstudent/ Aushilfe (m/w/d) im Bereich Sortimentsmanagement …mehr
  • 23.09.2019  -  Frankfurt am Main
    Stellvertretende*r Direktor*in Schwerpunkt: Digitale Bildungsformate in Frankfurt am …mehr
  • 23.09.2019  -  Frankfurt am Main
    Redaktionspraktikum …mehr

Channel-Partner

Logo Bommersheim

Personalberatung ist mehr als die Besetzung von Schlüsselfunktionen. Am Anfang steht die Analyse: Wo steht das Unternehmen, wo will es hin – und welche Kompetenzen werden dafür gebraucht? Wie kann das bestehende Personal den Wandel aktiv gestalten, wo fehlt es noch an Wissen und Fähigkeiten? Wie können neue Mitarbeiter bestmöglich integriert werden, damit sie ihr volles Potenzial entfalten? Wir finden Antworten und befähigen Fach- und Führungskräfte in Medienunternehmen, den Wandel aktiv zu gestalten. Denn: Der Erfolg eines Unternehmens hängt von seinen Mitarbeitern ab. Hier weitere Informationen zum Unternehmen und zum Team.

Job-Angebote Bommersheim

Bommersheim Consulting ist auf Fach- und Führungspositionen in der Medienbranche spezialisiert. Aktuelle Stellenanzeigen der Personalberatung finden Sie hier. Weitere Stellenanzeigen gibt es bei Bommersheim Talents!, dem Portal für Berufseinsteiger und Young Talents.

Interview

Kirsten Steffen (li.) und Helena Bommersheim

„An den richtigen Personen hängt der Erfolg der Unternehmen“

Im Zuge der der Digitalisierung der Branche ergeben sich nicht nur neue Arbeitsprozesse im Unternehmen. Auch die Führungsstrategien sind stark im Wandel. Im Interview skizzieren Kirsten Steffen und Helena Bommersheim von Bommersheim Consulting die Auswirkungen: Was bedeutet moderne Teamführung? Wie ändern sich Strukturen? Was können Verlage von Start-ups lernen?

Was bedeutet „powered by“?

Rubriken und Services auf buchreport.de, die diese Kennzeichnung haben (z.B. IT-Channel und der Branchenkalender), umfassen unabhängig recherchierte und geschriebene Artikel und sonstige Inhalte aus der buchreport-Redaktion. Ein Werbekunde tritt dabei als Sponsor auf. Der Sponsor kann eigene Inhalte einspeisen, die als solche gekennzeichnet werden. Die redaktionelle Hoheit bleibt bei buchreport.