Handel

Kalkulierbares Risiko

Ab und zu gibt es sie noch, hoffnungsfrohe Geschichten abseits der expansiven großen Ketten: Der Wülfrather Buchhändler Alexander Rüger jr. … mehr


Rumoren bei Stilke

Heftige Kritik übt die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di an Valora Retail, dem Marktführer im deutschen Bahnhofsbuchhandel. Der Schweizer Konzern setze die Beschäftigten … mehr


Vermehrte Reste

Das auf Remittenden und Reste spezialisierte Unternehmen BuchVertrieb Blank verstärkt seinen Auftritt im Kinderbuchsegment: Rückwirkend zum 1. Juni hat die … mehr


Flexibel bleiben

Bildung und Ausbildung sind für die Buchbranche ein zentrales Thema, und zwar sowohl aus der Anbieter- wie der Betroffenen-Perspektive. Beide … mehr


Schnelldreher im Warenhaus

Das Buchgeschäft in den Nebenmärkten bleibt begehrt: Der Börsenverein schätzt den Umsatz von „sonstigen Verkaufsstellen“ und Warenhäusern auf zusammengerechnet 1,2 … mehr


Start mit Sonderfall

Buchabteilung im Berliner KaDeWe Die Übernahme der vom Kartellamt erlaubten 44 Karstadt-Buchabteilungen durch die DBH geht auf die Zielgerade. Allein … mehr


Lieben Sie die Filialisten, Frau Ruge?

Elisabeth Ruge lobt die deutschen Buchhandelsketten. Sie bescheinigt ihnen ein international hohes Niveau – dank Preisbindung. Ein Interview. Sind die … mehr


Verbrennungsmotor fürs Lesen

Amazons E-Book-Lesegerät „Kindle“ bleibt Marktbeobachtern ein Rätsel. Absatzzahlen nennt Amazon nicht. Bis Ende April war das Gerät angeblich ausverkauft, musste … mehr



Rotstift gegen Umsatzfrust

Seit CEO George Jones bei der Bilanzpressekonferenz Ende März Borders Group, Inc. als potenziellen Übernahmekandidaten ins Gespräch gebracht hat, ist … mehr


Fuß auf der Euphoriebremse

Kühler Kopf statt heißes Herz: Während die Fußballfans fieberhaft die Spiele der UEFA Euro 2008 (noch bis 29. Juni) verfolgen, … mehr


Weitab vom Jakobsweg

Alpha-Schäftsführer Frank Spatz Die christliche Buchhandelskette Alpha mit Zentrale in Gießen feiert am 7. Juni ihr 100-jähriges Jubiläum. Mit rund … mehr


Neueröffnung im Wochentakt

Das derzeit höchste Expansionstempo im deutschen Buchhandel legen nicht Filialisten wie Thalia oder DBH vor, sondern der Versender und Verlag … mehr


Zugkräftige Belletristik

Die Stimmung des Verbrauchers ist volatil, künden die Einzelhandelsstatistiken und Konsumentenumfragen: Vor dem Hintergrund des Wirtschaftswachstums zeichnen sich Risiken und … mehr


Aufschwung mit Tücken

Es tut sich was im Osten. Nach jahrelanger Krise keimen zarte Pflänzchen der Hoffnung im Buchhandel wie auch im gesamten … mehr


Springer verkauft Minerva an EBSCO

Wie bereits im buchreport.express kurz gemeldet, verkauft der marktführende Wissenschaftsverlag Springer Science+Business Media seine Handelstochter  Minerva Wissenschaftliche Buchhandlung (Wien) an EBSCO Information Services … mehr


Hoffnungsträger am Haken

Der deutsche Kalendermarkt ist in der zurückliegenden Saison leicht gewachsen. Das geht aus einer Reihe von Markterhebungen hervor: Verlage: In … mehr


Lippenbekenntnisse

Ungewohnt scharf hat der Sortimenter-Ausschuss die Verlage davor gewarnt, mit Hilfe von Libreka den Direktvertrieb auszubauen – und gefordert, dass … mehr


Es knirscht im Verbandsgebälk

Es hätte so eine ruhige Woche für die Volltextsucher am Frankfurter Hirschgraben werden können: Am Donnerstag hatte Microsoft bekannt gegeben, … mehr


Online hat den Zenit erreicht

Weiterhin hohe Zuwachsraten, aber abflachendes Wachstum auf der Online-Schiene – dies ist das Fazit der vom Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler … mehr


Durchfahrt vom Gleis ins Center

Nachdem sich der Abwärtstrend der vergangenen Jahre im Bahnhofsbuchhandel auch 2007 mit einem Umsatzminus fortgesetzt hat, suchen einige Unternehmen nun … mehr


Ein Riese reicht die Hand

Während es im Gebälk der Branche zwischen großen Filialisten und kleineren Verlagen immer lauter knirscht, will die Mayersche Gutes tun … mehr


Flirt mit Perspektive

Mörderischer Konditionendruck, knallhart ausgespielte Marktmacht der Handelsriesen, ein Konsensgedanke, der nur noch in Festtagsreden beschworen wird: Die rasant gewachsene Marktmacht … mehr


Vorschau-Dämmerung

Die nächste Vorschau-Schlacht hat begonnen: Einzeln per Post oder vom Zwischenbuchhandel gebündelt werfen die Verlage ihre opulent gestalteten Herbstprogramme kiloweise … mehr


Bücher machen Spaß

Bücher bei Tesco Extra (Filiale in Hull) Eine Präsentation vor Verlegern in Ponsbourne Park in Hertfordshire wurde für den britischen … mehr


Feste Preise für Europa?

Die Buchpreisbindung könnten bald ein gesamteuropäisches Projekt werden: Auf dem SBVV-Symposium „Vielfalt statt Einfalt“ in Solothurn berichtete der deutsche Preisbindungstreuhänder … mehr


Probearbeiten schafft Gewissheit

Die Zeit, dass Buchhändler bei Azubi-Bewerbungen aus dem Vollen schöpfen können, geht zu Ende. Das formale Berufsprofil wird reformiert, beim … mehr


April ohne Impulse

Das kleine Zwischenhoch im März, befeuert durch das Ostergeschäft und eine Fülle neuer Belletristik-Titel, hat nicht bis in den April … mehr


PLUS

Im Kartellamts-Visier

Im Rahmen der massiven Konzentration des deutschen Buchhandels hat sich das Bundeskartellamt mit der Branche beschäftigt, als die großen Filialisten … mehr


Kaufhaus statt Bahnsteigkante

Der Bahnhofsbuchhändler Valora Retail will auch außerhalb seines angestammten Reviers wachsen. In der aktuellen Ausgabe des buchreport.express kündigt Geschäftsführer Mathias … mehr


Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum