Handel

Thalia übernimmt Bücher am Käfertörle in Mosbach

Thalia wächst in Baden-Württemberg: Zum 1. Juni übernimmt der Buchhandels-Marktführer die Buchhandlung Bücher am Käfertörle in Mosbach. Inhaber Karl-Heinz Harst wird das Geschäft weiter leiten, auch die Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt. … mehr



PLUS

Thalia setzt Test mit Beacon-Technologie fort

Seit einigen Jahren experimentieren große Händler mit der Beacon-Technologie: In den Läden verteilte kleine Funksender, die Beacons („Leucht­feuer“), kommunizieren mit den Smartphones der Kunden, um deren Laufwege zu analysieren und Werbebotschaften zu lancieren. Im Buchhandel testet Thalia die Technologie in ihren Filialen. … mehr


PLUS

A. Stein’sche Buchhandlung: Der Fachbuchhandelsvernetzer

Die A. Stein’sche Buchhandlung baut das Hauptgeschäftsfeld mit den Komponenten Firmenkunden, Versandbuchhandel und Verlagsservice weiter aus. Alexander Stein, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens mit Sitz in Werl, meldet den Kauf des Fachbuchservice Frankfurt Helmut Kohl. … mehr


PLUS

Die Marktführer: Eine Fusion wird die Machtverhältnisse verschieben

Die Marktführer, angeführt von Amazon, sind mindestens deutschlandweit, wenn nicht im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv. Auf der Basis der Umsätze 2018 folgen auf den Online-Riesen die überregionalen Multichannel-Buchfilialisten Thalia, Hugendubel und das nach der Insolvenz von 2014 wieder Fuß fassende neue Weltbild-Unternehmen. … mehr




PLUS

Die Solisten-Riege schrumpft

Die Platzhirsche werden weniger. Bevor die Filialisierung in den 1990er-Jahren richtig Fahrt aufnahm, bestimmte noch vielerorts jeweils eine Standortbuchhandlung als Marktführer neben einer Reihe weiterer Sortimente die örtliche Buchhandelslandschaft. Dieses Modell ist heute nur noch in wenigen Großstädten anzutreffen und steht dort jeweils im Wettbewerb mit Filialisten. … mehr



Über die Zukunft der Fachliteratur

Über die Zukunft der Fachliteratur

Gesetze sind heute im Nu im Netz abrufbar, Datenbanken ermöglichen einfache und schnelle Recherchen, die moderne Büroausstattung orientiert sich am digitalen Arbeiten. Die aktuellen Veränderungen gehen tiefer als der Medienwechsel vom Buch zum Datenträger vor 25 Jahren, schreibt Markus J. Sauerwald in einem Gastbeitrag. … mehr


Kunden binden durch das »Zuckerle«, vor Ort zu sein
PLUS

Kunden binden durch das »Zuckerle«, vor Ort zu sein

Die RWS-Buchhandlung Schöningh stützt sich v.a. auf Rechnungskunden. Parallel wird ein kleines Filialnetz mit allgemeinem Sortiment betrieben, das Geschäftsführer Adolf Wolz in den vergangenen zehn Jahren um das Herzstück, die juristische Fachbuchhandlung am Würzburger Franziskanerplatz, herum aufgebaut hat. … mehr




PLUS

Gastländer in der Buchhandlung Ute Hentschel

Die Buchmessen in Leipzig und Frankfurt sind für Buchhandlungen ein guter Anlass, um Kunden auch im eigenen Laden Neuerscheinungen, preisverdächtige Bücher oder Titel rund um das jeweilige Gastland zu präsentieren. Eine von ihnen: die Buchhandlung Ute Hentschel. … mehr


PLUS

Wie tickt die Generation Z?

Die Generation Z ist die erste Generation, die mit Internet, Social Media und Online-Shopping aufgewachsen ist. Wie kauft sie ein? Wie informiert sie sich? Wie kann man sie erreichen? … mehr


PLUS

Wir schaffen den gläsernen Verlag

Oetinger-Verlegerin Julia Bielenberg hat mit „Abenteuer Lesen“ ein neues Youtube-Format gestartet. Das Ziel: den Markenkern stärken, Verbundenheit zum Kunden schaffen, Botschafter fürs Lesen sein. … mehr




KNV: »Verkaufsprozess wird durchgeführt«

Die angeschlagene KNV-Gruppe sendet zur Leipziger Buchmesse positive Signale: Der vorläufige Insolvenzverwalter Tobias Wahl und die Geschäftsleitung sind „zuversichtlich, dass es gelingen wird, die KNV-Gesellschaften mit Hilfe eines Investors zu erhalten und fortzuführen.“ Der Verkaufsprozess werde durchgeführt, so Wahl. … mehr



KNV-Insolvenz: Das sind die nächsten Schritte

Vier Wochen nach der Zahlungsunfähigkeit des Buchlogistikers beleuchtet der vorläufige Insolvenzverwalter Tobias Wahl (Foto) den aktuellen Stand und nennt die nächsten Schritte. Das Insolvenzverfahren wird voraussichtlich am 1. Mai eröffnet. … mehr



PLUS

Navi-Test in der Buchhandlung

Für längere Wander- und Radtouren können Navigationsgeräte ein wichtiges Tool sein, um sich auch ohne Handyempfang gut zu orientieren. Baedeker Land & Karte in Wuppertal bietet monatlich Seminare zur Nutzung von Navigeräten an. … mehr




Dr. Götze Land & Karte: Pop-up-Shop im Terminal

Am Hamburger Flughafen hat die Buchhandlung Dr. Götze Land & Karte einen Pop-up-Shop eröffnet. Inhaber Pedro M. Arez will damit einen neuen Vertriebsweg testen und auf seine Buchhandlungs-Marke aufmerksam machen. … mehr



Jörg Pieper dockt bei Hugendubel Fachinformationen an

Wechsel bei Hugendubel Fachinformationen: Jörg Pieper (Foto) wird bei der B2B-Tochter des Filialisten am 1. April neuen Leiter Vertrieb und Business Development. Der bisherige Vertriebsleiter Thomas Falk hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. … mehr


PLUS

5. Monat mit Aufwärtstrend

Der deutsche Buchmarkt hat sich zuletzt stabilisiert Schaut man unten auf die Säulengrafik des deutschen Gesamtmarktes, so ergibt sich im … mehr


PLUS

Umzug als Kundenprojekt

Mehr Fläche für die Buchhandlung, ein eigenes Café, Parkplätze für die Kunden – für den Umzug der Bonner Buchhandlung am Paulusplatz hat Inhaber Philipp Seehausen viele gute Argumente. Der Haken an dem Vorhaben: die Finanzierung. Deshalb hat das Paulusplatz-Team eine Crowdfunding-Aktion gestartet. … mehr


Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum