Riky Stock Foto: Chris Lo Bue

Riky Stock empfiehlt »Trust Exercise«

Riky Stock, langjährige Leiterin des New Yorker Büros der Frankfurter Buchmesse, ist seit Januar Geschäftsführerin von NorthSouth Books, dem US-Ableger des NordSüd Verlags. Sie empfiehlt den Roman „Trust Exercise“, für den Susan Choi 2019 den National Book Award erhalten hat. … mehr


Stark Verlag kooperiert mit Drogeriemarktkette Müller

Der Stark Verlag verstärkt seine Präsenz in den Nebenmärkten: Der Münchener Bildungsverlag, nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich Prüfungsvorbereitung, hat jetzt eine Kooperation mit der Drogeriemarktkette Müller gestartet. Aus dem stationären Buchhandel kommt Kritik. … mehr






Auch in kleinen Läden wird inzwischen mit Girocard gezahlt (Foto: Euro Kartensysteme)

So viele Girocard-Zahlungen wie noch nie

Deutschlands Verbraucher haben im Jahr der Pandemie so häufig bargeldlos mit der Girocard bezahlt wie nie zuvor, schreibt das „Handelsblatt“. Das ist nachvollziehbar und könnte das Bezahlverhalten im Handel auch langfristig ändern. … mehr



Abholstationen in Sachsen wieder möglich

Beim heutigen Corona-Gipfel wird über weitere Maßnahmen in der Coronakrise entschieden, eine Verlängerung des Lockdowns scheint wahrscheinlich. Unterdessen hat Sachsen angekündigt, Click & Collect ab dem 15. Februar wieder zu erlauben. … mehr


Bekenntnis zur Vor-Ort-Präsenz

Die Coronazeit hat auch etwas von einem Laborversuch, bei dem mit wechselnden Rahmenbedingungen wie den Lockdowns Veränderungen in der Einzelhandelslandschaft stärker pointiert werden. Auf der diesmal virtuellen internationalen Tagung der Mailänder Buchhändlerschule UEM haben unter anderem Michael Busch, James Daunt und Alberto Rivolta die Lage analysiert. … mehr



Spielemarkt legte 2020 im 5. Jahr in Folge zu

Analoge Spiele befinden sich trotz digitaler Games-Konkurrenz weiter im Aufwind: „Die Branche ist 2020 im 5. Jahr in Folge gewachsen“, meldet Hermann Hutter, Vorsitzender des Verbands Spieleverlage und Inhaber des Spieleverlags Hutter. … mehr


Susanne Kinne freut sich über ihren geförderten Laptop Foto: Buchhandlung Moller).

Wie Buchhändler »Neustart Kultur« nutzen

Geht es um das Förderprogramm der Bundesregierung „Neustart Kultur“, wird sich oft beschwert: Komplizierte Anträge, lange Bearbeitungsfristen und späte Auszahlung. Welche Möglichkeiten das Programm Buchhändlern aber tatsächlich bieten kann, zeigen zwei Beispiele. … mehr


Kein erhöhtes Infektionsrisiko für Angestellte im Einzelhandel

„Bei der Arbeit im Einzelhandel kommt es nicht zu einer erhöhten Infektionsgefährdung durch das SARS-CoV-2-Virus“. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Untersuchung der Berufsgenossenschaft für Handel und Warenlogistik und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Der Einzelhandelsverband HDE fordert hierauf aufbauend eine baldige Öffnung und hat dafür ein Hygienekonzept entworfen. … mehr


Schweizer Buchandel wird jetzt auch ausgebremst

Deutschschweizer Buchhändler durften in der ersten Januarhälfte ihre Ladentüren offen halten – anders als ihre Kollegen in Deutschland und Österreich. Am Ende gab es dann doch einen spürbaren Einbruch bei den Umsätzen. … mehr




Nils Oberschelp empfiehlt die Obama-Biografie

Nils Oberschelp ist im Dezember 2020 in die Geschäftsführung von Delius Klasing eingestiegen und verantwortet dort die strategische Ausrichtung des gesamten Zeitschriften-, Event-, Corporate Publishing- und Digitalgeschäfts. Er liest „Ein verheißenes Land“ von Barack Obama. … mehr


Januar: Buchhandel im Lockdown-Loch

Der Januar 2021 ist der erste „Corona-Monat“ in Deutschland, der komplett im Zeichen eines verschärften Laden-Lockdowns stand. Das hinterlässt tiefe Spuren bei den stationären Umsätzen, aber auch in der Gesamtrechnung. … mehr



Rückzug von der Spitze

Raus aus dem operativen Geschäft: Hartmut Falter (56), langjähriger Chef der Mayerschen, wird 2 Jahre nach der Fusion mit Thalia … mehr


Mit Youtube Reichweite schaffen

„Einfach mal ausprobieren!“ ist das Motto von Buchhändlerin Susanne Kinne. Unter dem Namen „Die Buchwichtel“ postet Kinne kurze Videos mit Buchvorstellungen auf Youtube. … mehr








»Maximalsummen ausschöpfen«

Noch bis zum 30. April können Buchhandlungen und Verlage eine Förderung durch das Programm „Neustart Kultur“ der Bundesregierung beantragen. Gefördert … mehr


Buchhandel punktet online

Das Immobilien-Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) hat untersucht, wie sehr der deutsche Einzelhandel die digitalen Möglichkeiten der Verkaufsprozesse ausschöpft. Der Buchhandel gilt als Paradebeispiel. … mehr


Dossier

Taschenbuch Magazin

SPIEGEL-Bestseller

SPIEGEL-Bestseller im Blick

Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.
» Melden Sie sich hier kostenlos an.

Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?
» Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.
» Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle