Hugendubel startet Podcast

Buchhandelsfilialist Hugendubel setzt jetzt auch auf das beliebte Audio-Format: Im Literaturpodcast „Seite an Seite“ geben Andi Leiter und Andrea Schuster aus der Hugendubel-Buchhandlung am Münchner Stachus Tipps für neue Lektüre. … mehr


Ravensburger startet Webinar-Reihe

Buchhändler stehen derzeit vor der besonderen Herausforderung, trotz geschlossener Läden weiter den Kontakt zu ihren Kunden zu halten. Um den Handel dabei zu unterstützen, bietet Ravensburger ab sofort kostenfreie Webinare an. … mehr


Weltweit viel Stillstand und Digitales

Düstere Szenarien rund um den Globus: Nicht nur in der deutschen Buchbranche werden die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie mit Sorge sondiert. buchreport fasst aktuelle Meldungen aus seinem PubMagNet-Netzwerk internationaler Branchenmagazine zusammen. … mehr


Zweimal täglich Livestream

Die Buchhandlung Seeseiten im neu angelegten Wiener Stadtteil Seestadt hat sich von den Einschränkungen durch den Coronavirus nicht beeindrucken lassen und eine Woche später mit einem Livestream-Konzept reagiert. … mehr


Rückgang trotz geöffneter Läden

In Berlin und Sachsen-Anhalt dürfen die stationären Buchhandlungen weiter geöffnet bleiben. David Mesche, Inhaber der Berliner Kiezbuchhandlung Buchbox, berichtet von seinen Erfahrungen. … mehr




Pen-Zentrum fordert Öffnung der Buchhandlungen

„Buchhandlungen und Bibliotheken müssen umgehend wieder geöffnet werden!“, fordert Ralf Nestmeyer, Vizepräsident des PEN-Zentrums. Die Schriftstellervereinigung ist „zutiefst besorgt“, dass die derzeitigen Einschränkungen den Buchhandel und das Verlagswesen in Deutschland nachhaltig verändern werden. … mehr



Verbundgruppen: Gemeinsam gegenhalten

Allianzen machen stark: In der Coronakrise, die den stationären Handel ausbremst, stößt dieses Motto hart an die Grenze. Umso stärker ziehen die großen buchhändlerischen Verbundgruppen eBuch, LG Buch und Buchwert alle Register, um ihre Mitgliedsunternehmen zu unterstützen. … mehr


W1-Media: Tool für den Handel

Die W1-Media-Gruppe hat ein Tool für Buchhändler entwickelt, das ihnen die Beratung per Videochat ermöglichen soll. Für die ersten 40 Buchhandlungen ist die App-Nutzung kostenlos. … mehr


Tipps und Vorlesen per Video

Buchempfehlungen gibt Ute Hentschel regelmäßig per Kurzvideos, die auf Youtube und auf der Facebook-Seite ihrer Burscheider Buchhandlung gepostet werden. Aktuell hat sie das Engagement auf den Online-Kanälen nochmals verstärkt. … mehr


Auch Dr. Eckert liefert direkt

Die Unternehmensgruppe Dr. Eckert liefert Bücher jetzt ebenfalls direkt an die Kunden: Unter dem Motto #wirlieferngerne hat sie für alle Geschäfte der Marken Ludwig, Eckert, Barbarino und T.H. Kleen einen Bestellservice eingerichtet. … mehr


Im US-Buchhandel droht eine Welle von Entlassungen

Während in Deutschland viele Rettungsschirme aufgespannt werden, um Arbeitsplätze zu sichern, sehen US-Buchhandlungen in der Coronavirus-Krise wenig Spielraum. Immer mehr Sortimenter schließen ihre Läden. Das hat vor allem Folgen für die Mitarbeiter. … mehr




Buchhandlung finden mit Google-Karten

Seit Buchläden geschlossen bleiben müssen, werben sie für ihre Online-Shops und für Beratungs- und Lieferservices im jeweiligen Einzugsbereich. Jetzt folgen Suchmaschinen-Ansätze, die potenzielle Buchkunden mit lokalen Händlern zusammenbringen wollen. … mehr


Buchketten starten »Shop daheim«

Die Buchketten Thalia Mayersche und Osiander wollen die Sichtbarkeit den stationären Handels erhöhen und dessen Online-Shops. Die Initiative zielt auf den gesamten Einzelhandel. Den Start macht allerdings der Buchhandel. … mehr



Haymon und Löwenzahn: Bonus für Händler

Die österreichischen Verlage Haymon und Löwenzahn kündigen Unterstützung für den Buchhandel an: Für alle getätigten Umsätze aus den Programmen im April und Mai 2020 zahlen die Verlage einen Umsatzbonus aus. … mehr




Abwehr eines Buchfilialisten

Überall schreitet die Filialisierung des Buchhandels mächtig voran. Eine Kleinstadt in Schwaben wehrt aber die Ansiedlung des Marktführers ab, um eine alteingesessene Buchhandlung als „einen der letzten Anziehungspunkte im Zentrum“ zu schützen. … mehr





Der Zwischenbuchhandel spürt die geschlossenen Läden

Die Zwischenbuchhändler spüren die geschlossenen Buchhandlungen massiv: Deutlich weniger Großhandelsbestellungen und zu transportierende Verlegerbeischlüsse, dafür spürbar mehr Sendungen an Endkunden durch zunehmende Bestellungen in den Online-Shops der Buchhandlungen. … mehr


Buchhandeln in Coronazeiten

Wie funktioniert buchhandeln in Coronazeiten? Die Lage stellt Händler vor ungekannte Herausforderungen – auf die viele kreative Antworten finden. … mehr



Schwedens Buchmarkt hat 2019 etwas zugelegt

Der schwedische Buchmarkt hat das vergangene Jahr positiv abgerechnet. Die offiziellen Daten des Verlegerverbands lassen noch auf sich warten, aber das Fachblatt „Svensk Bokhandel“ ist mit ersten Marktzahlen zur Stelle. … mehr


Dossier

erlesen

SPIEGEL-Bestseller

1
Seiler, Lutz
Suhrkamp
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Mantel, Hilary
DuMont
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Helfer, Monika
Hanser
30.03.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

SPIEGEL-Bestseller im Blick

Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.
» Melden Sie sich hier kostenlos an.

Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?
» Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.
» Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle