Lesestoff fürs Wahljahr

In diesem Jahr werden die politischen Weichen für die kommenden Jahre gestellt: Nach Landtagswahlen in diversen Bundesländern werden im Herbst … mehr



Bühne für afrikanische Literatur

Afrikanischer Literatur in Deutschland mehr Raum und eine große Bühne geben: Das ist das Ziel der Berliner Buchhändlerinnen Karla Kutzner und Stefanie Hirsbrunner. Dazu gründeten sie zunächst eine Literaturagentur. 2018 folgten dann das erste African Book Festival. … mehr


Briefe an die Buchhandlung

Während der Ladenschließungen zu Beginn des Jahres hat Stefanie Walter, Inhaberin des Cactus Buchladens, ihre jüngsten Kunden besonders vermisst. Um aber dennoch mit den Kindern in Kontakt zu treten, hat sich Walter eine besondere Aktion ausgedacht: … mehr




Kazés Manga-Erfolgsserie "Jujutsu Kaisen" als Stapelware im Handel

Die Manga-Hochkonjunktur

Der Buchmarkt wird seit Monaten von pandemischen Sondereffekten beeinflusst. Ein Trend hat allerdings alle Störungen abgeschüttelt: Die Comic-Branche boomt, vor allem Mangas. … mehr










Podcast mit stationärer Anbindung

Als in der Münchner Glockenbachbuchhandlung die Idee eines eigenen Podcasts aufkam, war für Inhaberin Petra Schulz und Buchhändlerin Pamela Scholz direkt klar, dass dieser auch stationär mit der Buchhandlung verbunden sein muss. … mehr


Foto: 123rf.com Andreypopov

Rückenschmerzen: Ein weit verbreitetes Leiden

Es ist eine Plage der sitzenden Gesellschaft: Unter Rückenschmerzen und damit verbundenen verspannungsbedingten Kopfschmerzen leiden hierzulande viele Menschen. Ein Thementisch zur Volkskrankheit. … mehr


3D-Bücherwelt (Foto: genialokal.de)

3D-Bücherwelt von Genialokal gestartet

Anfang Juli ist die 3D-Bücherwelt von genialokal.de online gegangen. Damit werde das Anliegen dem inhabergeführten Buchhandel online eine Plattform zu bieten und die Leser digital mit ihrer Buchhandlung zu verbinden „in die nächste Dimension befördert“. … mehr



Trotz Umsatzplus weit weg vom Normalniveau

Der Deutschschweizer Buchmarkt kommt besser durch das laufende Jahr als 2020. Von Normalität kann aber dennoch noch keine Rede sein, zeigt der buchreport-Umsatztrend für Juni und das 1. Halbjahr. … mehr




Halbjahresbilanz: Stationärer Nachholbedarf in Österreich

Der österreichische Buchmarkt hatte bereits im März die Wende geschafft und die Jahresumsätze ins Plus gedreht, Ende Mai lagen sie sogar bei +9%. Dieser Trend hat sich im Juni nicht fortgesetzt. Wie der Monat und das 1. Halbjahr liefen, zeigt der buchreport-Umsatztrend. … mehr


Dossier

Taschenbuch Magazin

SPIEGEL-Bestseller

1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Riley, Lucinda
Goldmann
4
Hermann, Judith
S.Fischer
5
Arenz, Ewald
DuMont
19.07.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

SPIEGEL-Bestseller im Blick

Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.
» Melden Sie sich hier kostenlos an.

Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?
» Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.
» Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle