Nach deutschem Vorbild

Der Verein Literaturfestival Basel und der Schweizer Branchenverband SBVV haben sich den Deutschen Buchpreis zum Vorbild genommen. Am 16. November, dem Schlusstag … mehr


Bösartige Gene

HARDCOVER Belletristik Höchster Neueinsteiger der Woche auf Platz 31 ist der bei dtv premium erschienene Titel „Die Eleganz des Igels“ … mehr


Adieu, Club-Geschäft

Das „Manager Magazin“ widmet sich, anlässlich der im Juni anstehenden Verleihung des „Vernon A. Walters Award“ an Liz Mohn, den … mehr


Postskriptum: Bash den Bastian

Sick: Suspekt Der megaerfolgreiche Sprachkritiker Bastian Sick ruft immer mehr Neider und Kritiker auf den Plan. Der Medienexperte Peter Turi … mehr


Debatten im Lesesaal

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ zieht eine erste positive Zwischenbilanz ihrer „Reading Room“-Aktivitäten im Internet und entwickelt das an aktuellen Büchern … mehr


Von weisen Alten

HARDCOVER Belletristik Unter die Top 20 schafft es in dieser Woche Dora Heldts  Vater-Tochter-Geschichte „Urlaub mit Papa“ (dtv Premium): Christine, … mehr



Postskriptum: Kerl im Untertitel

Untertitel: Verschieden Bei ihrer neuen DVD-Edition „Deutschland – Lenker und Gestalter“ ist es der „Zeit“ offenbar nicht gelungen, einheitliche Untertitel … mehr


Der Rekord-Pilger

Dass Sachbücher aus der Feder von TV-Prominenten sich gut verkaufen, hat sich bei Verlagen herumgesprochen. Der Erfolg des Buches „Ich … mehr


Badetrip und Pyjamaparty

HARDCOVER Belletristik Weil es unter den Büchern, die im Ranking auf den vorderen Plätzen den Ton angeben, wenig Veränderung gibt, … mehr


Honorarfreie Zonen unerwünscht

Knapp drei Wochen vor dem erstmaligen Start reißen die negativen Schlagzeilen über die Linzer Buchmesse Litera nicht ab: Nachdem die … mehr


Kraftvoll zubeißen

HARDCOVER Belletristik Um sieben Plätze gegenüber der Vorwoche hat sich Stephenie Meyers Vampir-Romanze „Bis(s) zur Mittagsstunde“ (Carlsen), diese Woche auf … mehr


Postskriptum: Klatsch, klatsch!

Donaldisten: Verwunderlich Am Samstag findet in Bielefeld der 31. Kongress der deutschen Donaldisten statt, zu dem die Organisation D.O.N.A.L.D. (Deutsche … mehr


Marco mischt die Türkei auf

Vergangene Woche glaubten türkische Zeitungen, einen ausländerfeindlichen Text in einem Schulbuch des Cornelsen Verlags entdeckt zu haben. „Solinger Brandstifter wird … mehr


Lichter in Feuchtgebieten

HARDCOVER Belletristik Nach gerade einmal drei Wochen auf Platz 1 muss der Altmeister des historischen Romans Ken Follett den Staffelstab … mehr


Rudi, Ulrike und Rainer

Aly: Unser Kampf. 1968 – ein irritierter Blick zurück (S. Fischer) 19,90 EUR Schneider: Rebellion und Wahn. Mein ’68 (KiWi) … mehr



Es gab keine 68er-Revolution

In seinem neuen Buch „Achtundsechzig“ weist der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar der 68er-Bewegung ein unausgegorenes Verhältnis zur deutschen NS-Vergangenheit nach. Was … mehr


Im Wettstreit um die Deutungshoheit

Die Bücherborde ächzen bereits unter der Last der Literatur zu 1968, unter den vielen Regalmetern verklärter Erinnerungsprosa, historischer Abhandlungen und … mehr


Aufgefallen: Jürgen Todenhöfer

In den 70er- und 80er-Jahren machte Jürgen Todenhöfer (Foto: Random House) Karriere als CDU-Bundestagsabgeordneter. Heute übt er in seinen Bestsellern … mehr


Stellenweise Frühling

Beißt sich durch: Stephenie Meyer Das große Frühjahrs-Buchkonjunkturprogramm bricht Bahn. Nach mäßigem Jahresauftakt entfalten jetzt Buchmarketing und – als bester … mehr


Schwede auf Überholspur

Hardcover Belletristik Nach „Verblendung“ und „Verdammnis“ hat der schwedische Krimiautor Stieg Larsson sein jüngstes Werk vorgelegt: In „Vergebung“ (bei Heyne, … mehr


Interessanter Idiot

Obwohl der Berlin Verlag den Roman „Die Wohlgesinnten“ erst zum 23. Februar in den Handel bringt, schlägt die Geschichte eines … mehr


Célines deutsche Zunge

Beruflich pendelt er zwischen Schreibtisch und Podien: Hinrich Schmidt-Henkel zählt zu den bekanntesten Übersetzern. Der Spagat zwischen Geist und Geld … mehr


Kein Mystery-Mann

In einem Kiosk im Kölner Hauptbahnhof trafen sie aufeinander: der Geisterjäger höchstpersönlich und einer seiner vielen Jünger. Zwei Taschenbücher von … mehr




erlesen

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
3
Menasse, Eva
Kiepenheuer & Witsch
4
Regener, Sven
Galiani
5
Beckett, Simon
Wunderlich
20.09.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

SPIEGEL-Bestseller im Blick

Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerlisten.
» Melden Sie sich hier kostenlos an.

Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?
» Bestellen Sie das SPIEGEL-Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

Wenn Sie die SPIEGEL-Bestsellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.
» Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten

SPIEGEL-Bestseller-Archiv

  • Autoren- und Titelrecherche
  • Bestseller-Performance

Veranstaltungen

  1. 14. Oktober - 17. Oktober

    Spielemesse Essen

  2. 20. Oktober - 24. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  3. 29. Oktober

    Webinar: Pubiz meets Innovation – Jens Klingelhöfer über neue Geschäftsmodelle

  4. 10. November - 14. November

    Buch Wien