News

PLUS

Gefährlicher Einsatz in Krisengebieten

Im Herbst wurde David Nott wegen seines Einsatzes als Arzt in Krisen- und Kriegsgebieten mit dem „Pride of Britain“-Preis ausgezeichnet. Jetzt hat der Chirurg seine Erinnerungen an über 25 Jahre humanitäre Arbeit veröffentlicht. Nach großem Echo in den Medien ist „War Doctor: Surgery on the Frontline“ (Picador) auf Rang 2 ins Bestseller-Ranking eingestiegen. … mehr


»Lesefreude kommt, wenn man Lesekompetenz fördert«

In einem Interview mit der „Welt“ spricht die Dortmunder Schulpädagogin Franziska Schwabe über das Thema Lesen in Grundschulen. Ihre Thesen wird sie mit weiteren Experten auch am Freitag, 22. März, auf einer Podiumsdiskussion auf der Leipziger Buchmesse diskutieren. … mehr


Die besten Frühjahrs-Comics

Die besten Frühjahrs-Comics

Zur Manga-Comic-Con der Leipziger Buchmesse strahlen auch die Leuchttürme der „neunten Kunst“: Die meisten Punkte für die neue „Comic-Bestenliste“ sammelte ein Manga. … mehr



Umbreit und KNV kooperieren nicht mehr

Das Barsortiment Umbreit meldet, dass die Transportkooperation mit der insolventen KNV-Gruppe vorzeitig endet. Grund seien die „aktuellen Entwicklungen im Zwischenbuchhandel“. KNV bedauert die Entscheidung. Beide Partner wollen ihre logistischen Dienstleistungen künftig in Eigenregie fortführen. … mehr


KNV: »Verkaufsprozess wird durchgeführt«

Die angeschlagene KNV-Gruppe sendet zur Leipziger Buchmesse positive Signale: Der vorläufige Insolvenzverwalter Tobias Wahl und die Geschäftsleitung sind „zuversichtlich, dass es gelingen wird, die KNV-Gesellschaften mit Hilfe eines Investors zu erhalten und fortzuführen.“ Der Verkaufsprozess werde durchgeführt, so Wahl. … mehr


Indie-Szene trifft sich in Leipzig im »Millionaires Club«

Zur Leipziger Buchmesse reisen regelmäßig auch zahlreiche Independent-Künstler aus dem In- und Ausland an. Ihren wichtigsten Treffpunkt bildet das Comic- und Graphikfestival „The Millionaires Club“, dessen Name die Formulierung „ironische Anspielung“ wahrlich auf die Spitze treibt, vergegenwärtigt man sich die wirtschaftliche Situation der Teilnehmer. … mehr


»Dragonfly«: HarperCollins Germany startet neues Imprint

»Dragonfly«: HarperCollins Germany startet neues Imprint

Mit der Verpflichtung von Carina Mathern als Programmleiterin hat HarperCollins Germany bereits vor einem Jahr seine Ambitionen im Kinder- und Jugendbuch deutlich gemacht. Im Sommer wird mit „Dragonfly” jetzt ein neues Kinder- und Jugendbuch-Imprint gelauncht. … mehr



Beratung zur KNV-Insolvenz

Die Insolvenz von KNV sorgt weiterhin für Verunsicherung bei den Verlagen. Die Wirtschaftskanzlei Buchalik Brömmekamp und buchreport informieren deshalb auf der Leipziger Buchmesse über die nächsten Meilensteine im Verfahren sowie über die Rechte und weitere erforderliche Maßnahmen der Verlage. Für das kostenlose Gespräch mit dem Insolvenzrechtler Jasper Stahlschmidt am Messe-Donnerstag und -Freitag bitte anmelden. … mehr


PLUS

Open Access: Rechnen mit Unbekannten

Es sind ereignisreiche Wochen und Monate für die Wissenschaftspublizistik: Während deutsche Hochschulen und Forschungseinrichtungen derzeit vor allem mit Rechnen beschäftigt sein dürften, um herauszufinden, was sie die Anfang 2019 geschlossene „Deal“-Nationallizenz mit Wiley kostet, wird in Europa der Open-Access-Treiber Plan S weiter diskutiert. … mehr


PLUS

Mehr Tiefe, mehr Fläche

Der Markt für Ratgeber köchelt insgesamt auf kleiner Flamme. Verlage bieten an, den Buchhandel in der Präsentation zu unterstützen. buchreport hat bei den Verlagsverantwortlichen nachgefragt. … mehr




Preisaktionen heizen digitale Backlist an
PLUS

Preisaktionen heizen digitale Backlist an

Die deutschen Publikumsverlage experimentieren weiterhin intensiv mit den E-Book-Preisen. Durch die gut fernzusteuernde Preisfestsetzung im E-Book-Vertrieb lassen sich preisbindungskonforme Kaufanreize auch in kleinen Zeitfenstern setzen. Die werden oft als Backlistpflege, aber auch als „Starthilfe“ genutzt. … mehr


Rakuten Overdrive startet Partnerschaft mit Libreka

Seit 2016 bietet der US-amerikanische Bibliotheksdienstleister Rakuten Overdrive sein Portfolio an E-Books und digitalen Hörbüchern auch Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Die jetzt angekündigte Kooperation mit dem digitalen Distributionsdienstleister Libreka soll mehr Präsenz auf dem deutschen Markt bringen. … mehr


Wissenschaftliche Buchgesellschaft kooperiert mit Decius

Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg) sucht den Schulterschluss mit dem stationären Buchhandel: Nach einem Pilotprojekt mit einer Thalia-Filiale in Berlin hat die wbg jetzt mit der Buchhandlung Decius in Hannover einen weiteren Kooperationspartner gefunden, der Titel der wbg-Marken ins Sortiment nimmt. … mehr



PLUS

Don Winslow meldet sich zurück

Mit seinem aktuellen Thriller „The Border“ scheint Don Winslow wieder in der Bestsellerliste auf. Das bei der HarperCollins-Tochter Morrow erschienene Hardcover debütiert auf Rang 3. … mehr









PLUS

Florian Geuppert: Antworten auf die digitale Dynamik

Technologischer Wandel und eine hohe Dynamik gehören für Florian Geuppert, CEO der Content Group bei Holtzbrinck Digital, zum Tagesgeschäft. Welche Kompetenzen die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle erfordert, erläutert er im Interview. … mehr


KNV-Insolvenz: Das sind die nächsten Schritte

Vier Wochen nach der Zahlungsunfähigkeit des Buchlogistikers beleuchtet der vorläufige Insolvenzverwalter Tobias Wahl (Foto) den aktuellen Stand und nennt die nächsten Schritte. Das Insolvenzverfahren wird voraussichtlich am 1. Mai eröffnet. … mehr


Bild: Pixabay.

Wie Einkaufscontrolling Ihre Leistungen optimiert

Beschaffung und Materialwirtschaft geraten auch in der Medienbranche zunehmend unter Druck. Ein leistungsfähiges Controlling ist eine gute Antwort auf zunehmende Anforderungen an den Wertbeitrag des Einkaufs. Doch wie setzt man es wirkmächtig und ressourcensparend auf? … mehr



Kiepenheuer & Witsch startet Musikbibliothek

Kiepenheuer & Witsch startet im Herbst die neue Reihe „KiWi Musikbibliothek“, in der Autoren, Künstler und Musiker über ihre Lieblingsmusiker schreiben. Den Auftakt machen vier „radikal subjektive Liebeserklärungen“ an bekannte Solokünstler und Bands. … mehr



Stephan Schalm wird Leiter des Geschäftsbereichs Planen

Zum 1. April 2019 übernimmt Stephan Schalm die Leitung des Geschäftsbereichs Planen der Rudolf Müller Mediengruppe in Köln. Er löst den bisherigen Geschäftsbereichsleiter Günter Ruhe ab, der in die Geschäftsführung der Holding der Mediengruppe berufen wurde. … mehr


PLUS

US-Publikumsverlage rechnen 2018 positiv ab

Ein stabiles Printgeschäft und eine weiterhin kräftig steigende Nachfrage nach Hörbüchern haben 2018 die Stimmung der US-Publikumsverlage gehoben. Die Jahresabrechnungen der großen Publikumsverlage weisen einen Trend auf. … mehr


KNV-Gruppe kommt wieder zur Leipziger Buchmesse

Die insolvente KNV-Gruppe wird in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf der Leipziger Buchmesse vertreten sein. Update: Fünf Autoren bieten einen Vorgeschmack auf geplante Formate der Buchhandelskooperation „Mensch“.

… mehr


PLUS

Empathisch erzählte Naturerfahrungen

Naturthemen sind längst keine typische Ratgeber-Domäne mehr. Im englischen Sprachraum ist Nature Writing sogar eine eigene Warengruppe. John Lewis-Stempel (Foto: Black Swan) zählt zu den bedeutendsten Autoren im Segment. … mehr




PLUS

Buchautoren-Promis bedienen auch periodische Formate

Im Zeitschriftenbereich verfolgt vor allem Gruner+Jahr schon seit einiger Zeit die Strategie, auf Prominente zugeschnittene Magazine zu lancieren. Mit Herder übernimmt jetzt erstmals ein Buchverlag die Strategie der Zeitschriftenverlage und vermarktet seine Autorin Margot Käßmann per Direktvertrieb. … mehr



Martina Bergmann über »Mein Leben mit Martha«

In den aktuellen Frühjahrsprogrammen finden sich zahlreiche Romandebüts deutschsprachiger Autoren. buchreport stellt 13 dieser Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftsteller in Steckbriefen vor. Heute: Martina Bergmann. … mehr


PLUS

Umzug als Kundenprojekt

Mehr Fläche für die Buchhandlung, ein eigenes Café, Parkplätze für die Kunden – für den Umzug der Bonner Buchhandlung am Paulusplatz hat Inhaber Philipp Seehausen viele gute Argumente. Der Haken an dem Vorhaben: die Finanzierung. Deshalb hat das Paulusplatz-Team eine Crowdfunding-Aktion gestartet. … mehr


PLUS

Spannende Lektüre aus der Schweiz gefragt

Nicht nur in Deutschland herrscht gerade eine gute Krimi-Konjunktur, sondern auch in der Schweiz. In den aktuellen Top 15 des Nachbarlandes platzieren sich neben internationalen Größen auch mehrere heimische Spannungsautoren. … mehr



PLUS

David Foenkinos verdrängt Stephen King von Rang 2

An Michel Houellebecq kommt auch er nicht vorbei, aber ein großer Auftritt gelingt David Foenkinos (Foto: Catherine Hélie/Editions Gallimard) mit seinem neuen Roman auf Platz 2 der französischen Bestsellerliste allemal. … mehr


PLUS

Schweizer Buchmarkt notiert deutlich unter Vorjahr

Nach einem starken Jahresauftakt hat der Schweizer Buchmarkt im Februar deutlich nachgegeben. Vor allem eine ausgeprägte Belletristik-Schwäche wirkte sich negativ aufs Gesamtergebnis aus, zeigt der buchreport-Umsatztrend. … mehr







Emanuel Maeß über »Gelenke des Lichts«

In den aktuellen Frühjahrsprogrammen finden sich zahlreiche Romandebüts deutschsprachiger Autoren. buchreport stellt 13 dieser Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftsteller in Steckbriefen vor. Heute: Emanuel Maeß. … mehr



Dr. Götze Land & Karte: Pop-up-Shop im Terminal

Am Hamburger Flughafen hat die Buchhandlung Dr. Götze Land & Karte einen Pop-up-Shop eröffnet. Inhaber Pedro M. Arez will damit einen neuen Vertriebsweg testen und auf seine Buchhandlungs-Marke aufmerksam machen. … mehr



PLUS

Katie Fforde stürmt an die Spitze

Mit ihren Gesellschaftsromanen ist Katie Fforde seit vielen Jahren eine feste Größe in der britischen Unterhaltungsliteratur. Mit „A Rose Petal Summer“ (Century) hat es die 65-Jährige auf Anhieb an die Spitze des Rankings geschafft. … mehr



Jörg Pieper dockt bei Hugendubel Fachinformationen an

Wechsel bei Hugendubel Fachinformationen: Jörg Pieper (Foto) wird bei der B2B-Tochter des Filialisten am 1. April neuen Leiter Vertrieb und Business Development. Der bisherige Vertriebsleiter Thomas Falk hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. … mehr


PLUS

Ein Einstieg in fordernden Zeiten

Mit Frederick Wrensch übernimmt bei Graff in Braunschweig die nächste Generation. Im Interview spricht er über verschärfte Antrittsbedingungen und die jungen Käufer. … mehr


Michael Becker ist tot

Michael Becker, langjähriger Geschäftsführer und Co-Verleger des Baumhaus Verlags, ist am 27. Februar gestorben. Baumhaus-Verleger Bodo Horn-Rumold und 360-Grad-Verleger Harald Kiesel erinnern in einem Nachruf an Michael Becker, der zuletzt als Berater gearbeitet hat. … mehr


Neu im buchreport-Blog

von

Channel Bio-Medien

logos Logo

Der Buchhandel in Deutschland wird heute nicht unmaßgeblich von US-amerikanischen Internetkonzernen gesteuert. Die Marktmacht bekommen nicht nur die Verlage, sondern auch die Leser zu spüren. Doch wie sieht ein fairer Onlinebuchhandel aus? Was bedeutet nachhaltige Datenwirtschaft? Wie sichern Leser ihr digitales Erbe? Der von log.os unterstützte Channel soll Impulse für die Diskussion über „Bio-Medien“ geben.

Letzte pubiz-Artikel

  • »Instagram ist bei der jüngeren Zielgruppe wichtiger als …mehr
  • Newsletter sind Standard, aber häufig nicht datenschutzkonform …mehr
  • So hilft die richtige Software beim Projektmanagement …mehr
  • Die zwölf Todsünden des Managements im digitalen Zeitalter …mehr
  • Clarissa Niermann: »Kennzahlen sind der Wegweiser zu Ihren …mehr