Im Zuge der Digitalisierung der Produktpalette spielt die IT eine entscheidende Rolle in Verlagshäusern. Neue Geschäftsmodelle und modernisierte Prozesse im Unternehmen sind oft unmittelbar verknüpft mit der IT-Infrastruktur im Haus. Im IT-Channel zeigen buchreport und Channel-Partner knk, wie sich Medienunternehmen im Transformationsprozess ihrer Produkte technologisch aufstellen müssen.

Der Channel umfasst Texte zu Grundlagen der IT-Infrastruktur sowie Ausblicke zur Technologie von morgen.

Bild: Unsplash

Data Science: Was wir aus Daten lernen können

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Predictive Analytics, Big Data, Smart Data – das sind nur einige der Hype­- und Buzzwords, die in den letzten Jahren durch die Medien gegeistert sind. Was ist der konkrete Nutzen von Data Science? … mehr



Gemeinsam den Virus hacken

Digitale Lösungen in der Corona-Krise gesucht: Die Bundesregierung startet einen Hackathon, um gemeinsam Prototypen und Lösungsansätze gegen den Corona-Virus zu entwickeln. Alle sind eingeladen, mitzumachen. … mehr




Social Media zeitsparend pflegen

Oft fehlt in der täglichen Routine die Zeit für die optimale Betreuung der Social-Media-Aktivitäten. Wie Sie Facebook, Instagram und Co. auch mit wenig Zeitaufwand effektiv bespielen, betreuen und auswerten können, zeigt Monika Skandalis im Live-Webinar am 25. März. … mehr



Tausendsassa für die Projektorganisation

Welche digitalen Werkzeuge helfen dabei, die beruflichen Herausforderungen zu bewältigen? Was leisten diese, wie werden sie eingesetzt? In einer neuen Serie stellen Publishing-Profis ihren App-Liebling für den IT-Channel von buchreport vor. In dieser Woche: Die Beraterin und Verlegerin Nina Kreutzfeldt singt ein Loblied auf Trello. … mehr


TikTok einfach erklärt

TikTok hat die Herzen der Generation Z erobert. Mehr als eine Mrd Nutzer tummeln sich weltweit auf der Plattform – für Verlage also eine einzigartige Möglichkeit, die jüngere Zielgruppe zu erreichen. Aber wie genau funktioniert das soziale Medium? … mehr



knk Business Software AG

Die knk Business Software AG verbindet als Experte für Verlagsorganisation die Stärken einer Unternehmensberatung mit der Lösungskompetenz eines Softwarehauses. knk entwickelt und vertreibt knkVerlag — die einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware weltweit. knkVerlag kombiniert die klassischen betriebswirtschaftlichen Funktionen (Finanzbuchhaltung, Controlling und Marketing) aus Microsoft Dynamics mit verlagsbezogenen Funktionen aus dem Bereich der Buch-, Zeitschriften- und Fachverlage.

Was bedeutet „powered by“?

Rubriken und Services auf buchreport.de, die diese Kennzeichnung haben (z.B. der HR-Channel und der Branchenkalender), umfassen unabhängig recherchierte und geschriebene Artikel und sonstige Inhalte aus der buchreport-Redaktion. Ein Werbekunde tritt dabei als Sponsor auf. Der Sponsor kann eigene Inhalte einspeisen, die als solche gekennzeichnet werden. Die redaktionelle Hoheit bleibt bei buchreport.