Der „Kampf um die klugen Köpfe“ beschäftigt alle Unternehmen mehr denn je. Gesucht werden Menschen mit Erfahrungen in digitalen Geschäftsmodellen, kreative Vermarkter und neue Führungskräfte. Der Generationenwechsel ist in vollem Gang. Die klugen neuen Mitarbeiter mit digitalen Kompetenzprofilen werden nicht nur in der Medienbranche gesucht: Längst haben eine Vielzahl von Unternehmen Storytelling und Content Marketing für sich entdeckt. Hier sind auch die Inhaltsaffinen, textsicheren, kreativen Köpfe begehrt, die wir eigentlich gerne in der Buchbranche halten wollen. Im HR-Channel (HR steht für Human Resources) zeigen buchreport und Channel-Partner pubiz.de, worauf es im Personalmanagement ankommt.

Digitalisierung? Ja, aber

Hat die deutsche Medienbranche ihre Hausaufgaben gemacht? Wie viel verstehen ihre Akteure von digitalen Technologien? Die Studie „Fit für das … mehr


Mitten in der digitalen Szene

Die Personalberatung Bommersheim Consulting hat gestern zusätzlich zum Standort München einen weiteren Standort in Berlin eröffnet. Helena Bommersheim zur Standortentscheidung … mehr


Wir brauchen die klügsten Köpfe

Die Digitalisierung verschärft den Wettbewerb um kompetente Mitarbeiter. Beim buchreport Zukunftstag beschreibt Kirsten Steffen, seit 2005 Partnerin in der Unternehmensberatung … mehr





Ist diese Branche noch entwicklungsfähig?

Die Buchbranche ächzt unter dem Ver­än­de­rungs­druck durch neue Me­dien­for­mate, sich auffächernde Vertriebswege, neuartige Kundenbeziehungen und Kommunikationsformen. Zur Neuausrichtung der Verlage … mehr


Freiräume für Talente schaffen

Die Frankfurter Buchmesse ist auch ein Marktplatz der beruflichen Perspektiven und Orientierung. Im digitalen Aufbruch haben Verlage mit Engpässen zu … mehr





Tob Jobs

Entdecken Sie unsere Top Jobs aus der Branche - für die Branche in unserem Stellenmarkt

Channel-Partner

Die Managementaufgaben werden immer komplexer und herausfordernder, doch es fehlen Zeit und Ressourcen, sich umfassend damit auseinanderzusetzen und weiterzubilden. Dafür hat buchreport/Harenberg Kommunikation pubiz.de als Wissens- und E-Learning-Portal für die Buch- und Medienbranche aufgebaut. Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Was bedeutet „powered by“?

Rubriken und Services auf buchreport.de, die diese Kennzeichnung haben (z.B. IT-Channel und der Branchenkalender), umfassen unabhängig recherchierte und geschriebene Artikel und sonstige Inhalte aus der buchreport-Redaktion. Ein Werbekunde tritt dabei als Sponsor auf. Der Sponsor kann eigene Inhalte einspeisen, die als solche gekennzeichnet werden. Die redaktionelle Hoheit bleibt bei buchreport.