Reisebuch drückt den Schnitt

Seit Anfang Mai sind in Österreich auch die größeren Geschäfte ab 400 qm wieder geöffnet und die Buchverkäufe normalisieren sich. … mehr




Mai-Umsatz: Die Trendwende

Das Minus bei den Mai-Umsätzen verheißt zwar anderes, aber der Buchmarkt präsentiert sich deutlich erholter. Nach den Einbrüchen im März und April geht es mit der Buchkonjunktur bergauf. … mehr




Helfer fürs Datenbank-Geschäft

Der Fachmedienhändler Solon ist auch in der Software-Entwicklung aktiv. Auch anderen Händlern bietet er das Online-Portal meine-datenbanken.de zum Fachdatenbankvertrieb an. … mehr


Kontaktlose Lesung im Auto(r)kino

Rund 30 Veranstaltungen hat Lothar Röse in diesem Jahr in und außerhalb seiner Hofbuchhandlung Vietor in Kassel geplant, die er allesamt wieder absagen musste. Von Klagen hält er allerdings nicht viel und hat stattdessen eine neue Idee entwickelt: eine Lesung im Autokino. … mehr



KNV bietet 36-Stunden-Lieferung an

KNV Zeitfracht reagiert auf den hohen Kostendruck im Transportsektor und passt die Preise an. Zugleich bietet das Barsortiment den Kommittenten des Bücherwagendiensts an, von der 24- auf eine 36-Stunden-Lieferung umzusteigen. … mehr


Facebook forciert neue Verkaufsplattform

Dass Facebook eine Shop- und Marktplatzoption anbietet, ist nichts Neues. Jetzt versucht das soziale Netzwerk mit Facebook Shops passend zur Online-Shopping-intensiven Corona-Zeit seine Marktplatzambitionen mit dem Potenzial seiner Nutzer zu verbinden. … mehr



Bücher erfolgreich am Telefon verkaufen

Beim Buchverkauf ist eine individuelle Beratung und einer guter Draht zu Kundinnen und Kunden essenziell. Wie Betriebe dies auch erfolgreich am Telefon umsetzen können, zeigt Verkaufstrainerin Cordula Rüschhoff praxisnah im Grundlagen-Webinar für pubiz. … mehr


Umsatz von WH Smith bricht ein

Die Vorlage seiner Zwischenbilanz für die 1. Hälfte des Geschäftsjahrs 2019/20 hat der britische Medienhändler WH Smith genutzt, um erste dramatische Zahlen für den Geschäftsverlauf während der Pandemie vorzulegen. … mehr


BGH fordert aktive Cookie-Zustimmung

Der Bundesgerichtshof hat eine Entscheidung zur Erfassung des Nutzerverhaltens auf Webseiten getroffen. Internetnutzer müssen künftig aktiv zustimmen, wenn Cookies gesetzt werden sollen.  … mehr




Beideks Poetry Slam als Online-Show

Antonia Schulze Hackenesch und Peter Kirsch wollten ihren Kunden auch in diesem Frühjahr den beliebten Poetry Slam anbieten. Daher verlegten sie die 4. Ausgabe des Formats kurzerhand ins Netz. … mehr



Buchhandel erholt, aber die Nachbarn…

Das Geschäft des stationären Buchhandels erholt sich. Aber wie wirkt sich die Entwicklung im Umfeld aus? Der Textilhandel ist unter Druck, Ladenschließungen drohen und die Hoffnung stirbt, dass Warenhäuser wieder zu Magneten werden. … mehr


HDE warnt: Händler sind akut bedroht

In einigen Branchen, auch im Buchhandel, zeigt der Trend wieder nach oben. Der Einzelhandel sei aber noch nicht durch die Krise, warnt der Handelsverband HDE. Viele Händler hielten wegen anhaltend schwacher Umsätze nicht mehr lange durch. … mehr


»Ich will unbedingt mehr davon«

Nikoletta Enzmann, Programmleiterin Jugendbuch und Taschenbuch bei Arena, hat an „Achtsam morden“ von Karsten Dusse vor allem die Kombination zweier konträrer Prinzipien gereizt. Der Buchtipp der Woche. … mehr


Facebook steigt in den Online-Handel ein

Facebook will zur Plattform für Online-Händler werden. Laut Gründer und Chef Mark Zuckerberg hat das Projekt bereits länger auf der Agenda gestanden, die Coronakrise habe jetzt aber für eine schnelle Umsetzung gesorgt. … mehr


Bücherfrühling bei Hilberath & Lange – diesmal digital

Das Highlight im Jahresprogramm der Buchhandlung Hilberath & Lange ist der „Saarner Bücherfrühling“. In diesem Jahr feiern Ursula Hilberath und Brigitta Lange nochmals eine Premiere bei dem Bücherevent – als „1. Kleiner digitaler Saarner Bücherfrühling“. … mehr


Entdeckung der Videoformate

Eingeschränkte Veranstaltungsoptionen befeuern auch unterhalb von Messedimensionen neue digitale Formate. Aktuelle Beispiele mit Buchbranchen-Beteiligung. … mehr


Warum der Börsenverein ein Grundsatzurteil will

Rabattaktionen bei preisgebundenen Büchern bleiben für den Börsenverein eines der größten Ärgernisse. Vor allem die so genannten „drittfinanzierten Preisnachlässe“ rufen immer wieder die Preisbindungstreuhänder auf den Plan. Mit einer Klage will der Verband jetzt eine endgültige rechtliche Klärung. … mehr


Galeria Karstadt Kaufhof: Drohender Kahlschlag

Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof steht vor einem Kahlschlag. Laut Medienberichten sollen laut Sanierungsplan bis zu 80 der rund 170 Filialen des Konzerns geschlossen werden. Damit würden viele zentrale Anlaufstellen in den Innenstädten verloren gehen. Auch ein Buchhändler wäre massiv betroffen. … mehr




Volatile Stimmungslagen

Wie wirkt sich die Coronakrise auf die deutsche Wirtschaft und die Verbraucherstimmung aus? Zahlreiche Umfragen und Studien versuchen derzeit eine Antwort auf diese Frage zu geben. … mehr


Dossier

erlesen

SPIEGEL-Bestseller

SPIEGEL-Bestseller im Blick

Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.
» Melden Sie sich hier kostenlos an.

Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?
» Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.
» Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle