(Foto: 123rf.com profile-zzzdim-1)

Es sind noch Mittel in den Fördertöpfen

Digitale Weiterbildung erfordert finanzielle Ressourcen und Know-how. Förderprogramme von Bund und Ländern unterstützen deutsche Unternehmen. Die folgenden Programme können sich für Verlage und Buchhandlungen eignen. … mehr



(Foto: Read-O)

App in den Buchhandel

App-Umsätze und -Downloads befinden sich auf einem Rekordhoch. Auch in der Buchbranche wird mit den Digitalanwendungen experimentiert. Neben großen Buchhändlern nehmen vermehrt Start-ups Bücher in den Fokus. … mehr




Wie nachhaltig ist das pandemiebedingte Digitalwachstum?

Das im Juni dieses Jahres erschienene „Digital Consumer Book Barometer“ von Marktforscher Rüdiger Wischenbart hatte einen enormen Anstieg des digitalen Buchkonsums festgestellt. Teil 2 der Studie widmet sich den verschiedenen Genres und ordnet das 1. Halbjahr 2021 ein. … mehr









Streamingportal RTL+ mit etwas Buch

Die Streamingplattform RTL+, die bislang unter TV Now firmierte, soll zum „ersten allumfassenden Medien-Abo in Deutschland“ weiterentwickelt werden, kündigt die Bertelsmann-Tochter RTL an. Auch Penguin Random House steuert Inhalte bei. Allerdings nur sehr dosiert. … mehr






Hörbuch Hamburg gründet Dependance in Berlin

Hörbuch Hamburg, einer der führenden Hörbuchverlage in Deutschland, richtet sich neu aus. Nachdem das kürzlich vorgestellte neue Corporate Design den stärkeren Fokus des Unternehmens auf Digitalisierung veranschaulichen sollte, folgen jetzt personelle und räumliche Änderungen. … mehr



Audible-Hörkompass untersucht Audio-Boom

Dass der Audiomarkt weiterhin boomt, hatte zuletzt das internationale „Digital Consumer Book Barometer 2021“ mit Verweis auf die besondere Dynamik der digitalen Vertriebswege gezeigt. Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt jetzt auch der „Audible-Hörkompass“. … mehr




Fortsetzung im E-Leihe-Streit

Ein Ping-Pong-Spiel mit starren Positionen: Die Initiative „Fair Lesen“ hatte zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse mit Anzeigen gegen eine Gleich­behandlung von Print- und E-Büchern in der Bibliotheksleihe für Furore gesorgt, eine Reaktion des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) ließ nicht lange auf sich warten. Das Feuilleton hat die Diskussion aufgegriffen. … mehr


Ali Albazaz (Foto: Farina Deutschmann)

Ali Albazaz: »Das Disney des 21. Jahrhunderts werden«

Auf Inkitt können Autoren ihre Werke hochladen. Was gut performt, wird anschließend in der Galatea-App veröffentlicht und zum Kauf angeboten. Gründer Ali Albazaz hat jüngst 50 Mio Euro frisches Kapital eingesammelt. Im Interview gibt er Einblick in die Pläne von Inkitt. … mehr



Pubiz meets Innovation: Jens Klingelhöfer über neue Geschäftsmodelle

Der Digitaldienstleister Bookwire ist zuletzt durch sein neues Engagement in Sachen Blockchain und NFT-Marktplatz in Erscheinung getreten. Die neuen digitalen Monetarisierungsmöglichkeiten gewinnen auch für die Buchbranche an Bedeutung, aber ist sie bereit dafür? Darüber diskutieren Jens Klingelhöfer und Ehrhardt F. Heinold. … mehr



Novitäten führen das E-Ranking an

Im September hat der E-Book-Absatz über die buchhändlerischen Onlineshops knapp zweistellig zugelegt und ist damit kräftiger als in den Sommermonaten gestiegen. Das zeigt das von buchreport ausgewertete Media Control-Handelspanel. An der Spitze der E-Book-Bestsellerliste konnten sich im vergangenen Monat einige Print-Bestseller platzieren. … mehr



Newsletter

Mit den Newslettern von buchreport immer auf dem neuesten Stand:

buchreport-Newsletter
Der kostenlose Newsletter von buchreport informiert werktags über aktuelle Nachrichten der Buch- und Medienbranche.

SPIEGEL-Bestseller-Newsletter
Der kostenlose SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt jede Woche einen Überblick zu den neuen Aufsteigern in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerlisten.

Umsatztrend kompakt von buchreport und media control
Der Infodienst informiert monatlich kostenlos über wichtige Kennzahlen des Buchhandels: Umsatzentwicklung, starke und schwache Warengruppen, meistverkaufte Titel.

>>HIER ANMELDEN<<

Newsletter

Mit den Newslettern von buchreport immer auf dem neuesten Stand:

buchreport-Newsletter
Der kostenlose Newsletter von buchreport informiert werktags über aktuelle Nachrichten der Buch- und Medienbranche.

SPIEGEL-Bestseller-Newsletter
Der kostenlose SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt jede Woche einen Überblick zu den neuen Aufsteigern in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerlisten.

Umsatztrend kompakt von buchreport und media control
Der Infodienst informiert monatlich kostenlos über wichtige Kennzahlen des Buchhandels: Umsatzentwicklung, starke und schwache Warengruppen, meistverkaufte Titel.

>>HIER ANMELDEN<<

Newsletter

Mit den Newslettern von buchreport immer auf dem neuesten Stand:

buchreport-Newsletter
Der kostenlose Newsletter von buchreport informiert werktags über aktuelle Nachrichten der Buch- und Medienbranche.

SPIEGEL-Bestseller-Newsletter
Der kostenlose SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt jede Woche einen Überblick zu den neuen Aufsteigern in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerlisten.

Umsatztrend kompakt von buchreport und media control
Der Infodienst informiert monatlich kostenlos über wichtige Kennzahlen des Buchhandels: Umsatzentwicklung, starke und schwache Warengruppen, meistverkaufte Titel.

>>HIER ANMELDEN<<

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle