Mediadaten

buchreport Ausgaben

Mit Ihrer Anzeige in den buchreport-Medien erreichen Sie die Entscheider der Buch- und Verlagsbranche.

buchreport-Mediadaten 2016 (gültig ab 1. Januar 2016)

Mediadaten englisch 2016 (Englische Version, gültig ab 1. Januar 2016)

Informationen zu den Online-Werbeformen

Über buchreport

buchreport ist seit über 40 Jahren die meinungsbildende Fachzeitschrift für die gesamte Buchbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch im nicht-deutschsprachigen Ausland wird buchreport bei Verlagen, internationalen Filialisten und Medienkonzernen als wichtiges Informationsmedium geschätzt.

Der buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation ist ein Unternehmen der SPIEGEL-Gruppe.

Das Angebot im Überblick:

  • buchreport.de hält Sie täglich auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen in der Branche und blickt über den Tellerrand zu anderen Branchen. Mit interaktiven Rubriken ist buchreport.de das Debattenforum der Branche.
  • buchreport.express erscheint wöchentlich, jeweils donnerstags. Jede Ausgabe enthält Berichte, aktuelle Brancheninformationen, Hintergründe, Kommentare und die Bestsellerlisten, die im Nachrichten-Magazin DER SPIEGEL (Hardcover), bei SPIEGEL ONLINE (Taschenbücher), im manager magazin (Wirtschaftsbücher) und im LiteraturSPIEGEL (Hörbücher, DVD) veröffentlicht werden. Jeder buchreport-Ausgabe liegen die aktuellen Bestsellerplakate Hardcover, Paperback und Taschenbücher bei; dazu einmal monatlich die Plakate mit den meistverkauften Wirtschaftsbüchern, DVDs, Hörbüchern und Kinder/Jugend-Büchern.
  • buchreport.magazin erscheint jeweils kurz vor Monatswechsel und enthält Hintergrundberichte, Kommentare, Interviews und Analysen über den nationalen und internationalen Buchmarkt.
  • buchreport.spezial erscheint zwölf Mal im Jahr als Beilage zum buchreport.magazin und analysiert umfassend eine Warengruppe.
  • buchreport.Verlagskompass gibt einen Überblick über Buchverlagsstrukturen, über Töchter- und Schwesterunternehmen, über Imprints, Konzernzugehörigkeiten und ausgewählte Einzelverlage.
  • Indie-Katalog erscheint zwei Mal im Jahr und präsentiert pro Saison die Buch- und DVD-Novitäten der unabhängigen Verlage und Selfpublisher, sortiert nach Warengruppen.
  • pubiz-Dienstleister liefert der Verlags- und Medienbranche eine strukturierte Übersicht der Unternehmen und ihre Angebote. Erscheint jährlich zur Frankfurter Buchmesse.
  • Mit buchreport.webinar bietet buchreport ein neuartiges Veranstaltungsformat an.

Die buchreport-Druckausgaben werden regelmäßig in einer Auflage von 4.200 Exemplaren verbreitet.